A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
05.11.2015

Das Ländle und die Gruselschau

Dipl. Natw. (ETH) Rochus Schertler
Karin Amann, Buchhandlung Lesezeichen
Die öffentliche Bücherei und die Buchhandlung Lesezeichen beteiligen sich an der Aktion mit dem Thema entsprechenden Büchertischen.

Hohenems beteiligt sich an den 1. Vorarlberger Klimatagen und lädt am Montag, dem 9. November 2015, zum Vortrag mit Dipl. Natw. (ETH) Rochus Schertler, Naturschutzbund Vorarlberg, ein.

Schertler referiert ab 19 Uhr im Federmann-Kultursaal, Schulgasse 1, zum Thema „Das Ländle und die Gruselschau – mit Lebenslust in den globalen Umweltwandel.“

Die Menschheit verändert den Planeten Erde in nie gekannter Größenordnung – und das nicht zu ihrem eigenen Vorteil. Viele Szenarien sind richtig gruselig. Angst und Verzweiflung angesichts von Umweltproblemen globalen Ausmaßes sind aber Rochus Schertlers Sache nicht – deshalb: mit Lebenslust hinein in die „Gruselschau“!
Der Eintritt ist frei. Freiwillige Spenden werden erbeten. Diese werden komplett für die Durchführung der ersten Vorarlberger Klimakonferenz „Wir sind Klima“ verwendet.
Die öffentliche Bücherei und die Buchhandlung Lesezeichen beteiligen sich an der Aktion mit dem Thema entsprechenden Büchertischen.

Vorarlberger Klimatage 2015 – „Wir sind Klima“

Wir sind Klima

Vorarlberger Umweltorganisationen gestalten vom 1. bis zum 30. November 2015 im Vorfeld der 21. UN-Klimakonferenz die 1. Vorarlberger Klimatage mit über 30 Initiativen, Organisationen und Vereinen in Form einer großen Veranstaltungsreihe und einer Klimakonferenz am Freitag, dem 20. November 2015, im Bregenzer Festspielhaus als Höhepunkt. Nähere Infos: www.wirsindklima.org