A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
24.11.2015

Bitte umweltfreundlich lächeln

Das Theater Phoenix sorgte für Erheiterung.
Die Besucher/innen zeigten sich köstlich amüsiert.

Am Samstag, dem 21. November 2015, lud die Stadt Hohenems, im Rahmen der ersten Vorarlberger Klimatage, zu einer Theaterlesung mit Musik des Theaters Phoenix im Federmann-Kultursaal ein.

Insgesamt 25 interessierte Bürger/innen verfolgten die kurzweilige Performance von Paul Ender, Harald Kuntschik, Renée Lormans und Paul Sandholzer zum Thema „Die Welt muss gerettet werden. Soviel steht fest. Aber wo anfangen?“. Musikalisch umrahmt wurde der Abend von Matthias Gmeiner. Die Besucher/innen erlebten Geschichten zum Schmunzeln über die Umweltsünden unserer Zeit – und was wir dagegen tun können – oder auch nicht. Auch die Mitglieder der Stadtvertretung Karl Klien und Elisabeth Ötting zeigten sich begeistert.

Theater Phoenix

Das Theater Phoenix ist eine Vorarlberger Gruppe bestehend aus spielfreudigen Amateurschauspieler/innen mit langjähriger Erfahrung. Sie haben den Anspruch einer gehobenen Unterhaltung und möchten aktuelle Themen auf humorvolle Art darbieten. Dabei bespielen sie Bibliotheken, Schulen und Kleinkunstbühnen, gestalten aber auch das Rahmenprogramm bei Tagungen oder anderen Veranstaltungen. Gebucht werden kann die Gruppe gegen freiwillige Spenden unter Tel. 0650/2262622.

Vorarlberger Klimatage 2015

Vorarlberger Umweltorganisationen (AEEV, Naturschutzbund, Umweltverband, Alpenverein, Klimabündnis) initiieren im Vorfeld der 21. UN-Klimakonferenz in Paris die 1. Vorarlberger Klimatage. Unter dem Motto „Wir sind Klima“ setzen Vorarlberger Umweltorganisationen von 1. bis 30. November 2015 gemeinsam mit über 30 Initiativen, Organisationen und Vereinen in Form einer großen Veranstaltungsreihe ein Zeichen. Nähere Informationen unter www.wirssindklima.org