A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
06.07.2016

Biotopexkursion „Luamloch“

Früher Schilfjäger (c) Paul Amann
Paarungsrad Hufeisenazurjungfer (c) Paul Amann
Ein naturbelassenes Biotop – mitten in Hohenems

Am Samstag, dem 9. Juli 2016, um 10 Uhr haben die Bürger/innen die Möglichkeit, Libellen & Co. am Lehmgrubenweiher zu bestaunen.

Unter fachkundiger Leitung des Biologen Paul Amann haben Sie die Möglichkeit, die Schätze der Natur rund um den Lehmgrubenweiher, in Hohenems besser bekannt als „Luamloch“, zu entdecken.
Die Exkursion führt zu den ehemaligen Lehmgruben einer Ziegeleifabrik, die schöne Bestände der Silberweiden aufweisen und sich im Laufe der Zeit zu naturbelassenen Oasen inmitten des Siedlungs- und Landwirtschaftsgebiets entwickelt haben. Lernen Sie auf dieser Exkursion die Lebewesen an und im Wasser kennen und bestaunen Sie insbesondere die Vielfalt der Libellen an diesen Stillgewässern.

Die Exkursion dauert ca. zwei Stunden und findet bei jeder Witterung statt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Treffpunkt ist um 10 Uhr beim Werkhof, Kernstockstraße 12a. Mitzubringen sind knöchelhohe Schuhe mit Profilsohle, ggf. Getränke, Fernglas und Wetterschutz.
Wir bitten Sie, klimaschonend anzureisen: Vom Bahnhof Hohenems sind Sie in fünf Gehminuten am Treffpunkt.