A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
12.07.2016

Vielfältige Aktivitäten der OJAH

Erfolgreiche Fußballer

Die Ferien haben gerade erst begonnen – das Team der Offenen Jugendarbeit Hohenems (OJAH) sorgte in den letzten Schultagen für zahlreiche Aktivitäten für die Jugendlichen.

So nahmen am Samstag, dem 2. Juli 2016, zwei Teams der OJAH am Hofsteig-Fußballturnier in Schwarzach teil. Die OJAH-Kickers und OJAH-Juniors kämpften bis zum Schluss, sodass sich die Kickers tatsächlich den Sieg sichern konnten, die Juniors holten den dritten Platz. Zudem konnten sich die OJAH-Juniors den Fairplay Pokal sichern, da sie nur ein Foul während des ganzen Turniers begingen.

Am Montag, dem 4. Juli, unterstützte das OJAH-Team den Elternverein der Mittelschule Herrenried beim Musical „König der Löwen“ im Löwensaal. „Die Bewirtung machte uns wieder eine große Freude und das Musical? Das war sensationell und bereitete dem ganzen Team eine Gänsehaut. Nochmals ein großes Kompliment an die Schülerinnen und Schüler sowie die umsetzenden Lehrerinnen“, so OJAH-Geschäftsführerin Samantha Bildstein.

Am Donnerstag, dem 7. Juli, kümmerte sich die OJAH um die Bewirtung bei der Abschlussfeier der Mittelschule Herrenried. Zahlreiche der OJAH-Jugendlichen feierten ihren Abschluss. Ein Teil der Mädchentanzgruppe „Black K Crew“ sorgte mit einem Auftritt für Begeisterung, der in einem tränenreichen Abschied gipfelte.

Am vergangenen Samstag, dem 9. Juli, fand der „Hip Hop Jam“ und das Basketballturnier der OJAH statt, das sich auch Stadträtin Angelika Benzer nicht entgehen ließ.