A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
16.12.2015

Klassensprecher/innentreffen 2015

Verschiedenste Themen wurden zusammen erarbeitet.

Am Mittwoch, dem 2. Dezember 2015, fand in Kooperation zwischen der Stadt Hohenems und der Offenen Jugendarbeit (OJAH) das alljährliche Treffen statt.

Daran beteiligten sich die Klassensprecher/innen der 3. und 4. Klassen der Hohenemser Mittelschulen. Der Vormittag stand ganz im Zeichen des OJAH-Jugendsozialarbeitsprojekts „MENSCH“. Nach dem gemeinsamen Frühstück folgte die  Begrüßung durch Jugendstadträtin Angelika Benzer und Jugendreferentin Nicole Aliane. Im Anschluss daran wurden die Jugendlichen mit einem „Input“-Film auf die Themen Vorurteile, Medienhetze sowie Ähnlichkeiten zwischen den Religionen vorbereitet, was ihnen die Entscheidung zur jeweiligen Arbeitsgruppe erleichtern sollte.

Neben der Stadträtin sowie Mitarbeiter/innen der OJAH begleiteten auch Johannes Rinderer (Suchtprophylaxe) sowie Schulsozialarbeiter Dejan Jankovic (Institut für Sozialdienste) die Schüler/innen durch die verschiedenen Arbeitsfelder. Gegen Mittag stießen neben Bürgermeister DI Richard Amann und Vizebürgermeister Bernhard Amann auch Stadtrat Arno Gächter, Markus Amann, MAS (Leiter Gruppe Gesellschaft) und OJAH-Obmann Dr. Joachim Wohlgenannt zur Gruppe dazu. In Form von Theater, plakativen Darstellungen und einem „Online-Quiz“ präsentierten die Klassensprecher/innen die Ergebnisse ihrer erarbeiteten Themenbereiche. Bei einem gemeinsamen Brunch ließ man den ereignisreichen Vormittag schließlich ausklingen.