A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
24.05.2016

Familienimpulse

Kleine Hilfe – große Wirkung

Der Fachbereich Familienimpulse des Vorarlberger Kinderdorfs bringt Familien, die über keine privaten Netzwerke verfügen und an ihre Grenzen stoßen, mit ehrenamtlichen Helfer/innen zusammen.

Manchmal wäre eine praktische Hilfe im Alltag mit Kindern sehr entlastend, besonders dann, wenn keine Verwandten oder Freunde in Reichweite sind.
Der Altersunterschied zwischen den beiden Brüdern Luca (6) und Alex (1) ist sehr groß – ein Spagat, den ihre Mama jeden Tag leisten muss. Da nun bereits ein drittes Kind unterwegs ist, würde sich die Familie sehr über eine kleine Unterstützung freuen. Daher wird eine kinderliebende Person gesucht, die mit einem der beiden Jungs oder vielleicht sogar mit beiden Lego spielt, bastelt oder Outdoor-Aktivitäten unternimmt.

Drei-Mäderl-Haus

Elisa (1) ist eine quirlige kleine Schwester, die man leicht zum Lachen bringen kann. Doch leider schläft sie noch keine Nacht durch. Die beiden anderen Mädchen der Familie bringen öfters einen Schnupfen oder Bauchweh aus dem Kindergarten mit nach Hause. Daher ist das Familienleben sehr turbulent – eine Entlastung wäre wünschenswert. Somit wird eine Person gesucht, die mit der kleinen Elisa Spaziergänge unternehmen möchte, um die Familie so ein wenig zu unterstützen.

Voraussetzung für die ehrenamtliche Mitarbeit

Sie sollten Kinder mögen und selbst einmal eins gewesen sein! Humor und Geduld sind sicher von Vorteil in der gemeinsamen Freizeitgestaltung mit Kindern. Wenn Sie Ihre Erfahrungen gerne weitergeben möchten – egal ob ein paar Stunden pro Woche, alle 14 Tage oder einmal im Monat – die jungen Familien schätzen jede Minute. Auch Ihre kleinste Hilfe hat große Wirkung.

Kontakt: Vorarlberger Kinderdorf GmbH, Familienimpulse, Christine Andreatta, BA, Tel. 0650/4992065, E-Mail c.andreatta@voki.at