A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
20.07.2016

Ermäßigung der Elternbeiträge

Bürgermeister Dieter Egger und Stadträtin Angelika Benzer

Das Land Vorarlberg und der Vorarlberger Gemeindeverband haben sich zu einem neuen Tarifmodell entschlossen.

„Ziel ist es, Kinderbetreuung und Kindergarten für einkommensschwache Haushalte leistbar zu gestalten. Wir haben das nun umgesetzt“, so Bürgermeister Dieter Egger und Familienstadträtin Angelika Benzer.

Im ersten Schritt wird ab dem Kindergartenjahr 2016/2017 im Kindergarten ein landesweit einheitlicher, ermäßigter Tarif für Familien, die Wohnbeihilfe beziehen und in der Kinderbetreuung ein landesweit einheitlicher, sozial gestaffelter Tarif eingeführt.
Im zweiten Schritt wird ab dem Kindergartenjahr 2017/2018 im Kindergarten dann ein einheitlicher Normaltarif und in der Kinderbetreuung ein einheitlicher Mindest- und Höchsttarif (Tarifkorridor) festgelegt. Dieser zweite Schritt wurde noch nicht beschlossen und wird erst im kommenden Jahr umgesetzt.

Umsetzung ab September 2016

Ab dem neuen Kindergartenjahr im Herbst wird somit der ermäßigte Elternbeitrag eingeführt, den jene Familien in Anspruch nehmen können, die Mindestsicherung oder Wohnbeihilfe beziehen. Die individuellen Regelungen der Stadt Hohenems, wie die Höhe der derzeit beschlossenen Normaltarife, die Befreiung der Fünfjährigen von der Grundgebühr und dem Materialkostenbeitrag sowie ermäßigte Beiträge für Geschwisterkinder bleiben bestehen.

Soziale Staffelung

In der Kinderbetreuung muss eine soziale Staffelung eingeführt werden. Je nach Einkommen und Anzahl der Familienmitglieder besteht Anspruch auf einen in vier Einkommensstufen gestaffelten Tarif.
So beträgt der niedrigste sozial gestaffelte Tarif für 25 Betreuungsstunden pro Woche 20 Euro pro Monat und erhöht sich für jede weitere halbe Stunde pro Woche um 0,50 € pro Monat. Daneben gibt es noch weitere sozial gestaffelte Tarife.
Mindestsicherungs- und Wohnbeihilfenbezieher/innen können den niedersten sozial gestaffelten Tarif in Anspruch nehmen.

Weitere Informationen hierzu erhalten sie im städtischen Kindergartenreferat bei Gertraud Gächter, Tel. 05576/7101-1242 oder E-Mail gertraud.gaechter@hohenems.at