A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
22.11.2016

Berufsakademie-Absolventen feierten Sponsion

Freuten sich über ihre Sponsionsurkunden: Vorne v. l. Evelyn van Haastert, Tatjana Gasser, Evelyne Oberhauser, Edda Fink; hinten v. l.: Wolfgang Lang, David Gstöhl, Markus Bobleter und Markus Geiger mit Christian Konzett (WIFI Vorarlberg)

Vor kurzem erhielten im Austria Center Vienna insgesamt 155 Absolvent/innen der ersten Berufsakademie-Lehrgänge ihre Sponsionsurkunden verliehen.

Darunter waren auch acht von insgesamt zehn Vorarlberger Absolvent/innen der Berufsakademie „Marketing- und Verkaufsmanagement“ – unter ihnen auch der Hohenemser Markus Bobleter.
Die drei Berufsakademie-Lehrgänge „Marketing- und Verkaufsmanagement“, „Handelsmanagement“ sowie „Bilanzbuchhaltung“ starteten erstmals vor zwei Jahren. Es handelt sich dabei um Studienangebote speziell für beruflich Qualifizierte, die schon länger mitten im Berufsleben stehen. Entwickelt und umgesetzt wurden die Lehrgänge von der Fachhochschule Wien in Zusammenarbeit mit der Bundessparte Handel und dem WIFI Österreich. Die Berufsakademie ist ein Projekt, das vor allem für nicht-traditionell Studierende ein Hochschulstudium mit starkem Praxisbezug anbietet. Ziel ist die Stärkung der dualen Ausbildung auf Sekundar- und Tertiärstufe in Österreich.