A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
12.05.2021

Was ist der "Grüne Pass"?

Grüner Pass

Wie die Bundesregierung kürzlich bekanntgab, sind ab 19. Mai 2021 in Österreich weitere Öffnungsschritte möglich.

In vielen Bereichen wie Gastronomie, Hotellerie und Beherbergung sowie Freizeiteinrichtungen gilt künftig die sogenannte "3-G-Regel".

Damit ist der Zutritt zu diesen Bereichen für Geimpfte, Getestete oder Genesene möglich.

Folgende Nachweise gelten ab 19. Mai 2021 als "Grüner Pass"

Für Geimpfte

  • Gelber Impfpass
  • Impf-Nachweis durch Ihren Arzt
  • Elektronischer Impfpass unter http://elga.gv.at 

Teilgeimpfte sind ab dem 22. Tag nach Erstimpfung von der Testpflicht befreit, für maximal drei Monate.
Der zweite Stich verlängert den Gültigkeitszeitraum um weitere sechs Monate.
Für bereits genesene Personen, die bisher einmal geimpft wurden, gilt die Impfung neun Monate lang ab dem Zeitpunkt der Impfung.

Für Getestete

  • PCR-Tests (72h gültig)
  • Antigentests bzw. Selbsttests unter Aufsicht (48h gültig)
  • Mit QR-Code registrierte Selbttests (24h gültig)

Für Genesene

  • Absonderungsbescheid (nicht älter als 6 Monate)
  • Ärztliche Bescheinigung (nicht älter als 6 Monate)
  • Nachweis von Antikörpern (nicht älter als 3 Monate)

Welche Nachweise gelten, erfahren Sie detaillierter auch unter https://bit.ly/3uEfTza