A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
12.04.2021

Alle Infos zur Sperre der Reutestraße ab 19. April!

Straßensperre der Reutestraße wegen dringender Forstarbeiten

Von 19. bis 30. April 2021 müssen an den Hängen und Wäldern entlang der Hohenemser Reutestraße von der Wildbach- und Lawinenverbauung aus Sicherheitsgründen dringende Forst- und Felsräumungsarbeiten durchgeführt werden.

Zahlreiche abgestorbene Bäume und lose Felsen könnten ansonsten jederzeit zur Gefahr für den Verkehr auf der Straße und für Wanderer werden. Damit mit den schweren Maschinen auf der Reutestraße gearbeitet werden kann, wird diese an Werktagen (Mo – Fr) von 8 – 11.30 Uhr, 13 – 15 sowie 15.30 bis 17 Uhr vollständig für den Verkehr gesperrt. Auch die Wanderwege müssen in dieser Zeit und in diesem Bereich (Kaisergarten, Tugstein) gesperrt werden, da auch Felsräumungsarbeiten notwendig sind. Die Bewohner der Stadtteile Emsreute und Buchenau sowie alle sonstigen Straßenbenutzer werden um Verständnis und Anpassung an die Öffnungsfenster der Reutestraße gebeten!

Das bedeutet, dass die Buslinie 55 in der Zeit zwischen 15 und 15.30 Uhr verkehren kann:

  • Ab Bahnhof Richtung Feuerwehrhaus Emsreute um 6.33, 7.03 und 7.33 Uhr; 11.33, 12.03 und 12.33 Uhr; 15.03 Uhr; 17.03, 17.33, 18.03, 18.33, 19.03, 19.33 und 20.03 Uhr.
  • Ab Feuerwehrhaus Emsreute Richtung Bahnhof um 6.15, 6.45, 7.15 und 7.45 Uhr; 11.45, 12.15 und 12.45 Uhr; 15.15 Uhr; 17.15, 17.45, 18.15, 18.45, 19.15, 19.45 und 20.15 Uhr.
  • Zu den weiteren üblichen Zeiten verkehrt der Bus nur zwischen Bahnhof und Hochquellenstraße.

Sicherheit und Versorgung bleibt gewährleistet

Zusammen mit den Blaulichtorganisationen und Infrastrukturpartnern wurde ein Konzept erarbeitet, wie auch in Notfällen und generell die gewohnte Versorgung des Stadtteils Emsreute auch während der Arbeiten aufrecht bleibt. Die Buslinie nach Emsreute bleibt in Betrieb, fährt aber nur zu den Öffnungszeiten der Sperre.

Der Schul- und Kindergartenbetrieb geht ebenfalls weiter. Die Eltern der Kinder des Waldkindergartens werden gebeten, ihre Kinder um 7 Uhr in den Kindergarten Markt zu bringen oder um 7.20 Uhr bei Bushaltestelle am Schlossplatz zu übergeben. Bezüglich der Abholung zu Mittag erhalten Sie weitere Infos direkt von der Leitung des Waldkindergartens.

Seitens der Schule wurden detailliertere Informationen für Kinder und Eltern bereits bekanntgegeben. Bei weiteren Fragen können sich Eltern gerne direkt an die Schule wenden.

Abfallentsorgung

Die Abfuhr der Abfälle wird im gewohnten Rhythmus und zu ähnlicher Zeit durchgeführt. Ausgenommen davon ist lediglich die Alteisen- und Grünabfallsammlung. Diese beide Abholungen werden auf Dienstag, 4. Mai 2021, vormittags verlegt.

Tempolimit 30 km/h und Warnbeleuchtung

Da Vorbereitungsarbeiten, wie die Demontage der Leitplanken, Straßenbeleuchtungen und Steinschlagschutznetze, bereits ab Montag, dem 12. April 2021, vorgenommen werden müssen, gilt ab dieser Zeit und zu den Öffnungszeiten während der Bauphase – aber auch im Anschluss einige Tage für die Wiedermontage – durchgehend das Tempolimit von 30 km/h.

Gefahrenstellen werden mit Warnbeleuchtung markiert. Es wird in dieser Zeit allgemein um Umsicht und Vorsicht bei der Benutzung der Straße ersucht. Für akute Probleme, Fragen und Anliegen, die die Sperre betreffen, wurde die Hotline 0664/80180-1425 eingerichtet.

Wir bitten die Bevölkerung um Verständnis. Im Sinne der Sicherheit auf der Reutestraße sind diese Forst- und Felsräumungsarbeiten aber unbedingt notwendig.