A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
03.11.2021

Publikumsschießen der Schützengilde


Am Sonntag, dem 7. November 2021, von 11 bis 16 Uhr veranstaltet die Schützengilde Hohenems, anlässlich der Ernennung von Franz-Clemens Waldburg-Zeil zum Ehrenoberschützenmeister, ein Publikumsschießen beim Schießstand in der Ledi.

Ehrenscheibe

Für die Wertung werden die zwei besten Teiler genommen. Geschossen werden 5er-Serien, wobei der jeweils beste Teiler in die Wertung kommt. Der Start mit zwei 5er-Serien ist um 10 Euro möglich, Nachkauf unbegrenzt um je 5 Euro.
Als Ehrenpreis stiftet Franz-Clemens Waldburg-Zeil einen Festmeter Brennholz. Alle weiteren Plätze können der Reihe nach am Gabentisch ihre Preise auswählen.

Schokoladeschießen

10 Schuss pro Serie um 10 Euro. Ab zwei 10ern oder fünf Treffern zwischen 6 und 9 gibt es jeweils eine Tafel Schokolade. Der Nachkauf ist unbegrenzt möglich. Bis zum Jahrgang 2006 gibt es 50 % Ermäßigung. Die Preisverteilung beginnt um 16.30 Uhr im Schießstand Ledi.

Anschließend sind alle Vereinsmitglieder ab 18.30 Uhr zur Ehrung der Junioren-WM-Teilnehmer in Lima, Sheileen und Kiano Waibel, in den Salomon-Sulzer-Saal herzlich eingeladen. Es gelten die aktuellen Corona-Regelungen.

Weitere Informationen unter: www.sg-hohenems.at