A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
05.10.2021

Premiere beim VfB Hohenems

Premiere beim VfB Hohenems

In der bald 100-jährigen Vereinsgeschichte des VfB Hohenems kam es am vergangenen Wochenende mit dem Heimturnier der U12-Mädchen zu einer Premiere im Herrenriedstadion. Es nahm zum ersten Mal eine reine Mädchenmannschaft des VfB an einem offiziellen Bewerb des Vorarlberger Fußballverbandes teil.

Darüber hinaus zeigte sich der Verein auch für die Ausrichtung des gesamten Turniers mit sechs teilnehmenden Teams aus Vorarlberg verantwortlich.
Nachwuchsleiter Simon Reis zeigte sich überaus erfreut: „Auch wir als Verein tragen der rasanten Entwicklung im Frauen- und Mädchenfußball Rechnung. Seit Saisonbeginn haben wir zwei Mädchenmannschaften, wobei die Jüngeren (U9) am Turnierbetrieb der Burschen teilnehmen und die U12 in einer reinen Mädchenliga spielt. Das Ganze bereichert unser Vereinsleben schon jetzt ungemein und soll auf keinen Fall ein Projekt mit Ablaufdatum sein. Vielmehr haben wir die Zielsetzung, mittelfristig mehrere Mädchenteams zu etablieren und langfristig vielleicht sogar einmal eine eigene Damenmannschaft stellen zu können.“

Fußballinteressierte Mädchen im Alter von sechs bis zwölf Jahren können gerne einmal ein Schnuppertraining besuchen. Nähere Informationen bei Nachwuchsleiter Simon Reis, Tel. 0650/3040301 oder E-Mail simon.reis@vfb-hohenems.at!

VfB-Herren in Spiellaune!

Einmal mehr gab sich die erste Herrenmannschaft des VfB Hohenems am vergangenen Wochenende keine Blöße.
Das Auswärtsspiel beim FC Egg gewannen die Emser durch Tore von Maurice Wunderli (29., 37., 61.) sowie Tamas Herbaly (35., 75.) hochverdient mit 5:0.
Am kommenden Samstag, dem 9. Oktober 2021, trifft der VfB um 16 Uhr im nächsten Heimspiel im Herrenriedstadion auf die Amateure des SC Austria Lustenau.

www.vfb-hohenems.at