A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
06.07.2021

Neue Perspektiven für Emser Hockey-Kids


Bereits seit seiner Gründung sieht sich der Hohenemser Schlittschuhclub (HSC) als Ausbildungsverein. Der Nachwuchs genießt einen hohen Stellenwert.

Um den jungen Hockey-Cracks nun weiterhin eine Perspektive bieten zu können, wurde kürzlich die Zusammenarbeit mit der bereits bewährten Organisation der Dornbirn Bulldogs und dem SC Rheintal besiegelt.

Dabei jagen derzeit, nachdem der Eishockeynachwuchs in Hohenems vor rund sechs Jahren aus dem Dornröschenschlaf geweckt wurde, wieder über 60 begeisterte Hockey-Kids der Hartgummischeibe hinterher. In den Klassen U7, U9, U11 und U13 nahmen die HSC-Kids in der Vergangenheit auch an den verschiedenen Meisterschaften teil.

„Dank der Kooperation mit Dornbirn und dem SC Rheintal können wir unseren Nachwuchskindern nun weiterhin in allen Altersklassen die bestmögliche Ausbildung anbieten“, freut sich HSC-Nachwuchsleiter und ehemaliger ungarischer Nationalspieler Daniel Fekete über die Zusammenarbeit, bei welcher die U13- und U15-Cracks aus Hohenems, Dornbirn und Widnau eine Spielgemeinschaft bilden und somit gemeinsam trainieren und auch an der Schweizer Nachwuchsmeisterschaft teilnehmen.

www.h-sc.at