A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
13.07.2021

Für den VfB beginnt die neue Saison


Der VfB Hohenems spielt am Freitag im ÖFB-Cup; die U13-Mannschaft feiert eine erfolgreiche Premiere.

Wie heißt es so schön: Nach der Saison ist vor der Saison. Kaum ist der VFV-Cup beendet, beginnt für den VfB Hohenems die neue Spielzeit. Am Freitag, dem 16. Juli 2021, um 19 Uhr ist zur ersten ÖFB-Cup-Runde mit dem SV Fügen der Meister der Tiroler Liga im Herrenriedstadion zu Gast. Bei einem Sieg winkt der Mannschaft von Trainer Goran Sohm-Milovanovic ein hochkarätiger Gegner aus den oberen Ligen.

VfB-Obmann Harald Achenrainer freut sich auf das erste Saison-Highlight: „Wir sind froh, dass es losgeht. Mit vielen Fans im Rücken können wir die Hürde in der ersten Runde schaffen.“

Hochkarätig wird es auch einige Tage später: Am Mittwoch, dem 21. Juli 2021, empfangen die Steinböcke zum Auftakt der neuen Eliteligasaison SW Bregenz. Spielbeginn ist um 19 Uhr.

Elf Mannschaften treten heuer in der Eliteliga an und kämpfen um die zwei vorderen Plätze und den damit verbundenen Aufstieg in die Regionalliga im Frühjahr. Der VfB hat sich einen dieser zwei Plätze zum Ziel gesetzt. Das erste Auswärtsspiel steigt am zweiten Spieltag, am Samstag, dem 24. Juli 2021, um 17 Uhr beim FC Wolfurt.

Großfeld-Premiere

Auch der VfB-Nachwuchs ist in die neue Saison gestartet. Die U13-Mannschaft war beim U14-Turnier des FC Lauterach im Einsatz. Es war zugleich der erste Auftritt des Teams auf dem Großfeld. Zum Auftakt siegte die Mannschaft 1:0 gegen BW Feldkirch. Gegen starke Altacher konnte ein 0:0 gehalten werden, bevor es zwei Niederlagen setzte: 0:3 gegen den SC Pfullendorf und 1:3 gegen den SV Weingarten. Im Spiel um Platz sieben feierte der VfB-Nachwuchs einen 1:0-Sieg gegen Gastgeber FC Lauterach. Es war ein rundum gelungener Auftritt.

Weitere Infos unter www.vfb-hohenems.at!