A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
12.10.2021

Obstbaumaktion der Stadt Hohenems



Hochstammobstbäume prägen das Landschaftsbild, haben einen speziellen ökologischen Wert, sind aber durch Bebauung, Desinteresse der Grundbesitzer und verschiedene eingeschleppte Krankheiten zunehmend in Gefahr und von Verlust bedroht.

Die Stadt Hohenems bietet daher mit einer Förderung Grundbesitzern in Hohenems die Möglichkeit, relativ günstig Hochstammobstbäume zu bestellen. In Zusammenarbeit mit den örtlichen Obst- und Gartenbauvereinen und dem Vorarlberger Baumwärterverband wurden verschiedene Obstsorten ausgesucht, die einerseits ein breiteres Spektrum an Verwendung und andererseits geringe Krankheitsanfälligkeit bieten.
Ein Hochstamm braucht Platz und der Besitzer Zeit und Geduld. Da nicht jeder diese Grunderfordernisse bieten kann, wird die Aktion auch auf Halbstämme und Spindelbäume ausgeweitet.

Ablauf

Die OGVs versuchen in Zusammenarbeit mit dem Vorarlberger Baumwärterverband und der Baumschule Winder die verschiedenen angebotenen Sorten in ausreichender Zahl zu erlangen. Deshalb ist eine Vorbestellung bis Mitte November notwendig.
Dabei kann das Bestellformular verwendet werden, das Sie am Ende dieser Seite als ausfüllbares PDF zum Herunterladen finden.
Dieses kann per E-Mail an die Umweltabteilung der Stadt Hohenems, E-Mail umwelt@hohenems.at, retourniert oder ausgedruckt und ausgefüllt in den Briefkasten beim Rathaus eingeworfen werden. Eine Sortenkurzbeschreibung ist am Ende dieser Seite im PDF abrufbar.
Die Obstbäume werden gesammelt an einem Wochenende im kommenden Frühjahr zum städtischen Werkhof geliefert und dort den zukünftigen Baumbesitzern übergeben. Die Förderwerber werden rechtzeitig direkt verständigt – vorzugsweise per E-Mail.

Angebote

Bereits im Vorfeld und auch in den nächsten Jahren organisieren die OGVs Pflanz-, Erziehungs- und Schnittkurse. Die Förderwerber werden dazu gezielt eingeladen. Grundsätzliches Ziel ist es, dass jeder Baumbesitzer selbst im Stande ist, die eigenen Bäume zu erziehen und zu schneiden. Überdies stehen die OGVs mit ihren Fachleuten gerne für vertiefende Auskünfte bereit, um auch den Schnitt in die Eigenverantwortung der Baumbesitzer zu legen.

Spezielles Angebot beim Herbstfest am Samstag!

Beim Herbstfest am Schlossplatz am Samstag, dem 9. Oktober 2021, von 11 bis 15 Uhr besteht die Chance, die verschiedenen Obstsorten direkt anzusehen und die Früchte auch zu verkosten. Zudem besteht die Möglichkeit, sich bei Spezialisten genauere Informationen zu Pflanzung, Schnitt, Düngung, Schädlingsbekämpfung etc. zu holen. Bestellwünsche werden sowohl bereits dort als auch zeitverzögert wie oben beschrieben angenommen. Sollte das Herbstfest am Schlossplatz witterungsbedingt abgesagt werden müssen, stehen die Fachleute für die Obstbaumaktion trotzdem vor Ort zur Verfügung.

Hinweis zum Datenschutz: Die persönlichen Daten werden ausschließlich für den Gebrauch für diese Obstbaumaktion und für damit in Zusammenhang stehende Veranstaltungen wie Schnittkurse verwendet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Spätestens drei Jahre nach Abschluss dieser Aktion werden die Daten gelöscht.

Weitere Informationen erhalten Sie im Umweltreferat, Klaus Amann, Tel. 05576/7101-1421 oder E-Mail klaus.amann@hohenems.at!

Dokumente