A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
31.08.2021

Jugendlager der Bürgermusik



Das alljährliche Jugendlager der Klangschmiede der Bürgermusik Hohenems hat auch dieses Jahr wieder in Schwarzenberg stattgefunden. Unter der musikalischen Leitung von David Beinat und Sandro Kemter wurden Lieder aus verschiedenen Genres einstudiert.

Nach den Proben am Vormittag wurden verschiedene Aktivitäten durchgeführt. So besuchten die Jungmusikanten etwa den Aqua-Hochseilgarten in Bersbuch und den Trampolinpark „Highmatrausch“ in Dornbirn. Am Mittwoch gab es dann Besuch von den Melodiemonsterle. Gemeinsam verbrachten die Kids den Nachmittag im Garten und gestalteten T-Shirts. Trotz eher kühlem Wetter gab es auch einen Ausflug zur Bregenzerach. Dort durften die Mutigen baden gehen, während die Anderen Steinmännchen bauten. Nach einer weiteren Gesamtprobe vor dem Abendessen fand ein täglicher Bewerb der Jugendlagerolympiade statt. Bei dieser mussten die Jugendmusikanten in Teams verschiedene Bewerbe absolvieren. Das wohl spannendste Abendprogramm fand am Freitagabend statt. Die Klangschmiede wusste nicht, wohin die Reise geht, bis sie schließlich vor Ort waren. Das Konzert von „LaBrassBanda“ in Lech war für alle eines der Highlights der Woche. Das schönste Konzert war aber wohl doch das Abschlusskonzert der Klangschmiede am Samstag, das sich auch Bürgermeister Dieter Egger und Kulturstadträtin Erika Kawasser nicht entgehen ließen.

www.buergermusik-hohenems.at