A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
05.10.2021

Es war. Es war nicht. (Malocchio)

Dania D’Eramo zu Gast in Hohenems

Die Finalistin des Hohenemser Literaturpreises 2021 Dana D‘Eramo ist zu Gast in Hohenems.

Eine unheimliche Begegnung zwingt die Ich-Erzählerin, ihr Leben in Frage zu stellen. Der Text ist Teil eines autofiktionalen Projekts, aus dem die Autorin Auszüge vorstellen wird.
Die in Italien geborene und in Bonn lebende Dania D’Eramo arbeitet als Übersetzerin und Autorin. Sie leitet zudem Kreativwerkstätten für Kinder, bei denen sie Literatur und Kunst fassbar und lebendig macht.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Bücherei Hohenems

Factbox

Lesung Dania D’Eramo

  • Wann: Donnerstag, 14. Oktober 2021, 20 Uhr
  • Wo: Bücherei, Marktstraße 1a, 
  • Eintritt: 8 Euro, ermäßigt: 5 Euro
  • Es gelten die aktuellen 3-G-Regeln vor Ort.