A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
02.11.2021

500 Jahre „Annenaltar“ von Wolf Huber im Dom zu Feldkirch


Der Kulturkreis und die Volkshochschule Hohenems laden am Samstag, dem 6. November 2021, von 14.30 bis 16 Uhr zum Besuch dieser Ausstellung ein.

Der Annenaltar des Feldkircher Malers Wolf Huber (* um 1485 in Feldkirch) gilt als sein Hauptwerk. Der neben Albrecht Altdorfer bedeutendste Meister der Donauschule wurde bereits mit 25 Jahren Hofmaler und später Baumeister der Fürstbischöfe von Passau.

Werner Gerold besucht mit den Teilnehmern zuerst die Ausstellung im Palais Liechtenstein, wo die historischen und künstlerischen Hintergründe des Altars ausgeleuchtet werden.

Anschließend können sich die Besucher im Dom von der Schönheit der zehn Altarbilder und der Einzigartigkeit der Landschaftsdarstellungen beeindrucken lassen.

Factbox:

  • Leitung: DI Rudolf Hirnböck, Führung: Werner Gerold
  • Treffpunkt: vor dem Palais Liechtenstein, Schlossergasse 8, Feldkirch
  • Zugverbindung ab Hohenems: REX um 13.57 Uhr; Rückfahrt individuell
  • Kosten: 12 Euro; Anmeldung: VHS Hohenems, Tel. 05576/73383 oder E-Mail info@vhs-hohenems.at

www.kkh2016.com