A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan

Kultur 2021

Sternstunden beim Konzert „Sterne von Morgen“ am vergangenen Samstag, dem 12. Juni 2021 präsentierten junge Künstler aus diversen Ländern gemeinsam mit dem Kammerorchester Arpeggione dem zahlreich erschienenen Publikum im Palast. Vizeobmann Josef Kloiber betonte ...

» Mehr Information
Kulturreferentin Elisa Rosegger und Projektleiterin Sophie Gruber

Der Hohenemser Literaturpreis ist ein im deutschsprachigen Raum renommierter und auch in seinen Anforderungen einzigartiger Preis. Heuer wird der Preis in eine ganze Woche eingebettet, die unter dem Titel „Hohenemser Literatur“ steht. In seinem klassischen Format bleibt der Preis ...

» Mehr Information

Ein neues Format für Kulturprojekte im Zuge der „Kultur Zukunft Hohenems“: In der Projektschmiede erhalten Kulturschaffende die Möglichkeit, ihre Ideen und Projekte anderen Kulturschaffenden und Interessierten vorzustellen und in einem Co-kreativen Prozess Feedback zu erhalten. Dadurch ...

» Mehr Information

Immer samstags, von Juli bis Anfang September findet die Führung „Viertel und Bagel“ statt. Das Jüdische Viertel von Hohenems ist weit über Vorarlberg hinaus einzigartig. Sein fast lückenlos erhaltenes Ensemble steht großteils unter Denkmalschutz. Der ...

» Mehr Information

Neben den bereits angekündigten Veranstaltungen finden sich zahlreiche Programmpunkte, die von Ihnen selbst in dieser Woche erlebt werden dürfen – auch untertags für Klein und Groß. Der Startschuss für die Hohenemser Literatur am 19. Juni 2021 ist beim Nibelungenbrunnen ...

» Mehr Information
Schubertiade-Konzerte können wieder stattfinden

Die österreichische Bundesregierung hat am 28. Mai 2021 angekündigt, dass ab 1. Juli 2021 bei Veranstaltungen keine Obergrenze der Zuschauerzahl mehr bestehen und das Tragen von Masken während einer Veranstaltung nicht mehr verpflichtend sein wird. Zudem wird die abendliche Ausgangssperre ...

» Mehr Information

Europaplätze gibt es in vielen Städten. Sie verkörpern Verbindungen und politische Bekenntnisse zu Europa. Kennen Sie einen Platz in Hohenems, den Sie mit Europa verbinden? Der Künstler Yves Mettler (*1976, Morges/CH) erforscht in seinem Langzeitprojekt Europaplätze ...

» Mehr Information

Die Stadt Hohenems möchte auf die Termine der beiden verbleibenden Arbeitsgruppen hinweisen und ganz besonders auf die erste „Hohenemser Kultur Projektschmiede“!  Kultur:Miteinander 4. Arbeitsgruppe am Montag, dem 14. Juni 2021, um 18 Uhr (Pfarrsaal ...

» Mehr Information
Hohenemser Literatur

Das Programm des neuen Literaturschwerpunkts steht fest! Neben einer Ausstellung im öffentlichen Raum zum Selbsterleben werden auch Veranstaltungen stattfinden. Und für ALLE ist etwas dabei! Neu, aufregend, inspirierend: Die Hohenemser Literatur wird eine Woche lang die Innenstadt ...

» Mehr Information

Bereits seit 30 Jahren gibt es im Rahmen des Konzertzyklus des Kammerorchesters Arpeggione Hohenems einen Schwerpunkt, der den Klassikstars der Zukunft gewidmet ist. Gegründet wurde diese Konzertreihe vom Intendanten des Kammerorchesters Irakli Gogibedaschwili. Durch seine international ...

» Mehr Information
Palastführung 31.05.2021
Palastführung

Wie wär’s mit einem exklusiven Einblick in die Gemächer der Herren von Ems? Ihres Zeichens staufische Ministeriale mit Verbindungen zu den Medici und Errichter des Hohenemser Renaissance-Palastes. Seien Sie gespannt, was Sie hinter den Gemäuern des herrschaftlichen Palastes ...

» Mehr Information

„Wir sind bereits im TUN!“ Nach den erfolgreichen Treffen der ersten beiden Arbeitsgruppen möchte die Stadt Hohenems auf die kommenden Termine hinweisen – es sind noch Plätze frei! 3. ArbeitsgruppeAm Dienstag, dem 8. Juni 2021, um 18 Uhr (Ort ...

» Mehr Information

Nach sieben Monaten Corona-bedingter Zwangspause hat die Bürgermusik Hohenems am 27. Mai 2021 die Proben wieder aufgenommen. Seit 19. Mai 2021 darf die Probenarbeit im Amateurmusikerbereich wieder betrieben werden, wenn auch unter verschärften Bedingungen: Musizieren in Innenräumen ...

» Mehr Information
Hohenemser Literatur

Die „Buchhandlung Lesezeichen“ lädt dazu ein, das persönliche Lieblingsbuch bekanntzugeben, als Inspiration und Bereicherung für andere. Egal ob Unterhaltungs- oder Weltliteratur, Sachbuch, Kinderbuch, Krimi oder Kochbuch. Wie funktioniert’s? Titel ...

» Mehr Information

Der Schwarzacher Bildhauer Marco Spitzar bespielt die kommenden Wochen mit seiner Skulptur „Fußluftdruck mit gelbem Sneaker“ die Quadratmeter-Plattform am Hohenemser Emsbach. Spitzar schafft eine Bubble für die Plattform, aus dem ein Bein heraustreten möchte. Selbst ...

» Mehr Information
Hohenemser Literatur

Am 26. Juni 2021 wird der Hohenemser Literaturpreis bereits zum 7. Mal vergeben. Die Jury für diese im deutschsprachigen Raum sehr renommierte und in ihren Anforderungen einzigartige Auszeichnung wird heuer neu besetzt. Mit Precious Nnebedum und Ibrahim Amir konnten zwei Persönlichkeiten ...

» Mehr Information

Erstmals schrieb die Stadt Hohenems einen Jugendpreis der Sprache aus – den aUGUST*. Nun wurde die Jury bekanntgegeben. Carolyn Amann und Muhammet Ali Baş sind hierzulande keine Unbekannten – im Gegenteil: Die gebürtige Hohenemserin, die mehrfach das Arbeitsstipendium des ...

» Mehr Information

Erstmals schrieb die Stadt Hohenems einen Jugendpreis der Sprache aus – den aUGUST*. Doch – wie kommt man an die richtige Zielgruppe ran? Dafür durften wir ein Community Building mit 10 Jugendlichen der OJAH und den beiden mohaps Julia und Verena veranstalten. Das Ziel: den ...

» Mehr Information

Was haben Sie zwischen Gasthof Hirschen und Gasthaus Schiffle schon erlebt? Gibt es eine Geschichte, die Sie mit dieser Straße verbinden? Das Jüdische Museum Hohenems eröffnet am 17. Oktober 2021 seine neue Ausstellung „Am Rand. Zusammenleben in der Untergasse“. ...

» Mehr Information
Hohenemser Literatur

Verstaubt, langweilig, antiquiert: So wird Literatur empfunden, wenn man sich durch die Gassen fragt. Grund genug, mit der Hohenemser Literatur 2021 ein vollkommen neues Bild von Literatur zu präsentieren – mit einem Programm, das Staub höchstens aufwirbelt! Sagen, Märchen, ...

» Mehr Information

Am Samstag, dem 29. Mai 2021 sowie am Freitag, dem 4. Juni 2021, ist wieder Stimmung angesagt im ProKonTra. Zunächst folgt am kommenden Samstag um 20 Uhr die CD-Präsentation und ein Konzert mit der „Jonny Alton Band“.Wie der Zufall so spielt, trafen sich zwei alternde ...

» Mehr Information

Ab Freitag, dem 28. Mai 2021, können Sie jeweils freitags von 16 bis 17.30 Uhr in verborgene Welten eintauchen! Konsul Hans Bäumler gibt Einblick in seine exklusiven Sammelleidenschaften. Im Museum „Arche Noah“ können Sie ab sofort wieder an zwei Führungen durch ...

» Mehr Information

Möchtest du auch ein Instrument erlernen und Teil einer großen Gemeinschaft sein? Möchtest du mit Gleichaltrigen musizieren? Suchst du eine Herausforderung? Dann bist du bei der Bürgermusik Hohenems genau richtig! Die Bürgermusik unterstützt dich bei der Auswahl ...

» Mehr Information

Das Jubiläumsfestival „30 Jahre Homunculus“ ging am Freitag, dem 14. Mai 2021, mit einer Auslastung von 98 % bzw. fast 2.000 Besuchern in Hohenems zu Ende. Aufgrund der Corona-Präventionskonzepte konnten heuer 1.000 Theatergäste weniger begrüßt werden – ...

» Mehr Information
Das Bild wurde vor der Corona-Pandemie aufgenommen (Foto: Julie Walser).

Eine Skulptur des Künstlers Günther Blenke wird nun dauerhaft den historischen Kern der Stadt Hohenems mitgestalten. Bereits im August des Vorjahres wurde das Werk vor dem früheren Gasthaus Engelburg platziert. Das Jüdische Museum Hohenems konnte die Skulptur nun mit Mitteln ...

» Mehr Information

Bis Sonntag, dem 16. Mai 2021, gibt es noch die Möglichkeit für alle Schreibbegeisterten, beim aUGUST* einzureichen. Nützt die Chance, reicht ein und bekommt eure eigene Bühne! Alle schreiben! Nicht nur angehende Schriftsteller und Texter – ...

» Mehr Information

Das Puppentheaterfestival Homunculus feierte am Donnerstag, dem 6. Mai 2021, seinen 30. Geburtstag mit dem Premierenauftakt der darauf folgenden Festivalwoche Mit dabei war der bayrische Puppenmeister „Joe Heinrich“, musikalisch umrahmt von den Emser „Schwarzbrennar“. ...

» Mehr Information
Konzertauftakt des Kammerorchesters Arpeggione

Das Kammerorchester Arpeggione lädt am 15. und 16. Mai 2021 zum Saisonauftakt zu Konzerten unter dem Motto „Melancholie“ im Rittersaal des Palastes ein. „Mit der Hoffnung, dass Corona den Arpeggione-Konzerten nicht nochmals einen Streich spielt, möchten wir Sie ...

» Mehr Information
Homunculus

Das 30. Figurentheaterfestival Homunculus findet unter Einhaltung aller Corona-Hygienemaßnahmen vom 6. bis 14. Mai 2021 im Löwensaal statt. Das Geburtstagsfest für das 30. Festival fällt verhalten aus, gefeiert wird dennoch. Schließlich steht Homunculus seit 30 Jahren ...

» Mehr Information
Schubertiade (c) Schubertiade

Nachdem bereits die erste diesjährige Konzertreihe der Schubertiade abgesagt werden musste, sehen die Veranstalter auch keine Möglichkeit, die Konzerte vom 26. bis 31. Mai 2021 in Hohenems wie geplant durchzuführen. Es wäre nur eine Auslastung von 50 % der verfügbaren ...

» Mehr Information
Das Space-Taxi beflügelt die Fantasie (Foto: Böckle)

Skulpturen-Installation zum 30. Homunculus-Festival: Ein Trabi mit Rotorblättern und Schiffsschraube am Hohenemser Schlossplatz. Die Künstler Mona und Günther Blenke wollen mit ihrem Space-Taxi die Fantasie der Passanten beflügeln. Fantasie, wie sie im Figurentheater gelebt und ...

» Mehr Information

Zu einer Corona-konformen Sitzung hat sich der Vorstand des Chors Joy kürzlich virtuell „getroffen“ und das weitere Vorgehen und die kommenden Termine besprochen. Die Planung der Termine 2021 ist nach wie vor nicht einfach. Alle Aufführungen und im Besonderen das Konzert, ...

» Mehr Information
Homunculus 30 30.04.2021

Das Jubiläums-Figurentheaterfestival findet vom 6. bis 14. Mai 2021 im Löwensaal statt. Publikumslieblinge, Puppen, Pointen, Programmperlen und gesungene Poesie sorgen für willkommene Unterhaltung, Lachen und Rührung. Die Abendvorstellungen wurden mit 18 Uhr angesetzt. ...

» Mehr Information

Nach der zahlreichen Teilnahme an der Auftaktveranstaltung zur „Kultur Zukunft Hohenems“ stehen nun die Termine für die Arbeitsgruppen fest! Es waren spannende und interessante Themen, die am 7. April 2021 beim ersten Online-Kultur-Format der Stadt Hohenems diskutiert wurden. ...

» Mehr Information

„Wenn in der Tiefe der Nacht ein Licht aus unserer Seele erwacht, spürt man, dass die Kraft in uns nur eine Zeit lang ruhte.“ Mit dem Begleittext zur abstrakten Darstellung einer uns allen bekannten Persönlichkeit lässt Mario Dalpra bewusst Spielraum zur Interpretation. ...

» Mehr Information

Damit möglichst viele Jugendliche am Jugendpreis der Sprache teilnehmen können, wurde die Einreichfrist auf den 16. Mai 2021 erweitert. Alle schreiben! Nicht nur angehende Schriftsteller und Texter – wir schreiben alle: Ob in WhatsApp-Chats, auf Instagram, ...

» Mehr Information
Foto: mohap

In der Hohenemser Marktstraße möchte die Stadt Hohenems in den nächsten Wochen mit Glücksimpulsen im „ZwischenZeitRaum“ überraschen. Seit Dezember werden leerstehende Schaufensterflächen – der „ZwischenZeitRaum“ – in der Hohenemser ...

» Mehr Information
Eine Bauhütte im Vintage-Stil, passend zum Ort, wird am Dienstag in der Burgruine Alt-Ems platziert.

Für die Einrichtung der Baustelle des diesjährigen Sanierungsabschnitts der Burgruine Alt-Ems sind am kommenden Dienstag, dem 20. April 2021, Hubschrauber-Materialflüge notwendig. Rund elf Tonnen Gerüst- und Baumaterial, eine Bauhütte sowie ein Kunstwerk, werden von ...

» Mehr Information

Endlich, endlich, endlich war es soweit: Nach langer Corona-bedingter Pause kann die Jugendmusik der Bürgermusik Hohenems wieder zusammen spielen. Natürlich gehörten Abstand halten, stetiges Desinfizieren, regelmäßig Lüften und das Aufteilen der Klangschmiede ...

» Mehr Information

Mit dem Raumbild Vorarlberg 2030 hat die Landesregierung 2019 ein strategisches Leitbild für die räumliche Gestaltung und Entwicklung in den nächsten Jahren vorgelegt. Als zentrales Anliegen ist darin verankert, die Bevölkerung aktiv einzubeziehen. Vor diesem Hintergrund ...

» Mehr Information
Skulptur von Roland Adlassnigg bei „1m2 KUNST“ am Emsbach – Titel: Bauchlandung C21

Das internationale Figurentheaterfestival wird in jedem Fall vom 6. bis 14. Mai 2021 im Hohenemser Löwensaal stattfinden. Die Abendvorstellungen werden jedoch vorverlegt. Fest steht, das Jubiläums-Festival „30 Jahre Homunculus“ wird außergewöhnlich. Neben zahlreichen ...

» Mehr Information
qr-code august

Erstmals gibt es im Rahmen des Hohenemser Literaturpreises einen Jugendpreis der Sprache für alle Schreibbegeisterten zwischen 14 und 21 Jahren. Bei aUGUST* sprecht ihr als junge Generation selbst – frei und direkt heraus. Um was geht’s? Wir von aUGUST* möchten ...

» Mehr Information
Foto Archiv MV Lochau vor Corona

Gefragt, welches Lied man denn mit Ostern verbindet, lautet die Antwort ziemlich sicher „Christus ist erstanden“. Mit diesem Lied lassen Chor- und Blasmusikverband Vorarlberg und das „VolksLiedWerk“ gemeinsam mit der Katholischen Kirche Vorarlberg, den Vorarlberger Nachrichten ...

» Mehr Information
Dr. J. B. Guntram Hämmerle (Foto: Vorarlberger Landesarchiv, Nachlass Naumann).

Ein Autorenteam des Kulturkreises erarbeitet Beiträge für eine erweiterte Neuauflage des Hohenems-Lexikons. „Im Zuge von Recherchen im Stadtarchiv Hohenems ergab sich etwas überraschend Neues: Er stammte aus Dornbirn, war Staatsanwalt, Landtagsabgeordneter, Universitätsprofessor ...

» Mehr Information

„Die Vorfreude war groß, doch die aktuellen COVID-Maßnahmen machen es praktisch unmöglich, im April wie geplant zu starten“, heißt es seitens des Kammerorchesters Arpeggione. Daher ist der Vorstand nach intensiven Besprechungen mit Vertretern der Politik ...

» Mehr Information

Trotz Corona-Virus, das die beste Planung für Bälle, Konzerte, Geburtstagsfeiern, Ausflüge, gemütliches Miteinander etc. nicht verwirklichen ließ, hat der Gesangverein Hohenems im Rahmen des Möglichen seine Aktivitäten neu gestaltet bzw. das Miteinander gepflegt. Dank ...

» Mehr Information
qr-code august

Erstmals gibt es im Rahmen des Hohenemser Literaturpreises einen Jugendpreis der Sprache für alle Schreibbegeisterten zwischen 14 und 21 Jahren. Bei aUGUST* sprecht ihr als junge Generation selbst – frei und direkt heraus.

» Mehr Information
Ein Lebenswerk 26.02.2021
Vielseitiges künstlerisches Schaffen: Eine von Reinhard gemalte Ikone ziert das Buch.

Kürzlich ist der literarische und künstlerische Nachlass von Elisabeth Reinhard (geb. Karu) in Buchform erschienen. Berührende Gedichte, Erzählungen und Sinntexte versammelt der umfangreiche Band, der unter dem Titel „Gesammelte Werke“ im Hardcover erschienen ...

» Mehr Information
Aron-Tänzer-Platz

In Erinnerung an die Jüdische Gemeinde Hohenems, im Besonderen zum ehrenden Andenken an Aron Tänzer beschloss die Hohenemser Stadtvertretung am Dienstag, dem 23. Februar 2021, mehrheitlich mit 35:1 Stimmen (Gegenstimme: Steinbruch-Gegner), den Bereich vor dem Jüdischen Museum als „Aron-Tänzer-Platz“ ...

» Mehr Information
Verena von „mohap“ bei der Arbeit, Marktstraße 21 ©FraukeKühn

Die #fensterpoesie erfreut sich eines Zuwachses in der Hohenemser Marktstraße, man kann sagen, der Funke der Gedichte ist übergesprungen. Seite an Seite leuchten nun wunderschöne Gedichte von Kindern und jungen Erwachsenen gemeinsam mit jenen von renommierten Vorarlberger Schriftstellern. Wer ...

» Mehr Information
Roland Adlassnigg mit seiner „Bauchlandung C21“

„Ein m2 KUNST“ mit neuer Adlassingg-Skulptur: Der Rankweiler Bildhauer Roland Adlassnigg bespielt die kommenden Wochen mit seiner Skulptur „Bauchlandung C21“ die Quadratmeter-Plattform am Hohenemser Emsbach. Basis ist ein gut 400 Kilogramm schwerer Stein ...

» Mehr Information

Ab Dienstag, dem 9. Februar 2021, ist auch das Jüdische Museum wieder für Besucher geöffnet. Besuchen Sie die aktuelle Ausstellung „Die letzten Europäer“ oder auch die Dauerausstellung, denn hier gibt es neue Objekte zu besichtigen. Das Team ist wieder ...

» Mehr Information
Aron Tänzers Enkel Uri war live aus den USA zugeschaltet – hier im Gespräch mit Hanno Loewy.

Anlässlich des 150. Geburtstags von Aron Tänzer veranstaltete das Jüdische Museum Hohenems in Kooperation mit der Stadt Hohenems am vergangenen Samstag, dem 30. Jänner 2021, einen „Online-Festakt“. An diesem virtuellen Geburtstagsfest konnten somit die Nachkommen ...

» Mehr Information
Homunculus-Programmpräsentation 2021

Unter dem Motto „The Show will go on!“ wurde heute im Hohenemser Löwensaal das umfassende Programm des 30-jährigen Homunculus-Puppentheaterfestivals präsentiert, welches von 6. bis 14. Mai 2021 über die Bühne gehen soll. Mit beeindruckender Livestreaming-Technik ...

» Mehr Information
Karosh Taha gewann den Literaturpreis 2019.

Für den erneut mit 7.000 Euro dotierten „Hohenemser Literaturpreis für deutschsprachige Autor/innen nichtdeutscher Muttersprache 2021“ können bis zum 14. Februar 2021 Beiträge eingereicht werden. Der von Michael Köhlmeier angeregte Preis, der als Biennale ...

» Mehr Information
Aron Tänzer um 1896

Am Samstag, dem 30. Jänner 2021, findet von 19.30 bis 21 Uhr eine Online-Veranstaltung des Jüdischen Museums Hohenems, in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Hohenems, der Stadt Göppingen, dem Jüdischen Museum Meran und der Jüdischen Gemeinde Bratislava, statt. Vor ...

» Mehr Information
Funken Schwefel abgesagt!

Aufgrund der Corona-Situation, samt den damit verbundenen Einschränkungen und immer wieder wechselnden Auflagen, sehen sich die Organisatoren des Schwefler Funkens dazu gezwungen, das traditionelle Funkenabbrennen heuer abzusagen. „Trotz allem freuen wir uns schon jetzt auf ein ...

» Mehr Information