A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
12.02.2021

Der Stempelpass bekommt Zuwachs

Den Stempelpass zur Müllvermeidung gibt es auch 2021 wieder

Wie schon angekündigt, kann 2021 erneut mit dem Stempelpass verpackungsfrei eingekauft werden. Beim Schreib- und Spielwarenladen Fräulein Amann gibt es nun auch die Möglichkeit, mittels Stempelpass ganz ohne unnötige Verpackungen einzukaufen.

Einfach eine eigene Mehrwegtasche mitbringen und los geht’s. Auch Artikel wie Nachfüllminen für Stifte, Trinkflaschen und Jausedosen aus Edelstahl für die Jause und viele weitere Dinge gibt es zu entdecken.

Alle an dieser Idee Interessierten – seien es Kunden oder weitere Betriebe – finden weitere Informationen zu diesem und weiteren aktuellen Hohenemser e5-Projekten sowie den Kontakt zum städtischen Umweltreferat auf www.hohenems.at/e5!

Die bereits teilnehmenden Unternehmen im Überblick:

  • Bäckerei Mangold
  • Bäckerei Mathis
  • Bioladen-Café Frida
  • Der Vorkoster
  • Fräulein Amann
  • Landgasthof Hirschen
  • Metzgerei Schatz
  • Pimpinella – Reform Tee Haus
  • Weltladen Hohenems

Weitere interessierte Unternehmen gesucht!

Hohenemser Unternehmen, die sich an der schönen Aktion beteiligen möchten, können sich jederzeit gerne bei der städtischen Umweltabteilung melden!

Kontakt:

Weitere Infos unter www.hohenems.at/e5!