A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
20.10.2021

Lerncafé Hohenems sucht Freiwillige


„Kein Kind zurücklassen“ lautet eine wichtige gemeinsame Zielsetzung von Land und Gemeinden in Vorarlberg. Die Lerncafés der Caritas leisten dazu einen wertvollen Beitrag. Für das neue Lerncafé in Hohenems werden nun zusätzliche Freiwillige zur Unterstützung dieser Kinder gesucht.

Die Lerncafés der Caritas Vorarlberg bieten in Kooperation mit den Gemeinden und dem Land Vorarlberg inzwischen an 15 Standorten Kindern und Jugendlichen im Alter von acht bis 14 Jahren, deren Eltern sie nicht ausreichend unterstützen können, ein attraktives Lernumfeld. Gründe dafür können vielseitig sein – etwa sprachliche Barrieren, eine ungeeignete Wohnsituation oder fehlendes Geld für Nachhilfe.
Getragen werden die Lerncafés maßgeblich von Freiwilligen. „Spezielle Vorkenntnisse sind dabei nicht notwendig – ein solides Basiswissen, Freude an der Arbeit mit Kindern und Geduld“, erläutert Stellenleiterin Bea Bröll. Verschiedenste Lernmaterialien stehen bereit und sorgen für Abwechslung und Spaß beim Lernen.

Zukunftschancen

Neben der Hilfe bei Hausaufgaben und Vorbereitungen auf Schularbeiten werden die Kinder und Jugendlichen aber auch in ihrer Persönlichkeit gestärkt. Die Lerncafés sollen ein Ort der Geborgenheit sein. „Bei uns wird nicht nur gelernt und geübt, es bleibt auch Zeit zum Lachen und Spielen und natürlich für eine gemeinsame Jause“, erzählt Larisa Savelyeva, Koordinatorin des neuen Lerncafés in Hohenems.

Nun werden für das Lerncafé in Hohenems Frauen und Männer gesucht, die die Kinder dabei unterstützen, ihre schulischen Ziele zu erreichen, damit auch ihnen alle Zukunftschancen offenstehen. „Wir suchen interessierte Frauen und Männer aller Altersstufen, die regelmäßig ihre Fähigkeiten an einem Nachmittag in der Woche in das Lerncafé einbringen können. Sie bilden die Basis der Arbeit im Lerncafé und bereichern die Nachmittage mit kreativen Ansätzen und neuen Ideen“, so Bea Bröll.

Koordinatorin Larisa Savelyeva freut sich über die Kontaktaufnahme: Tel. 0676/884204048 oder E-Mail larisa.savelyeva@caritas.at!