A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
08.09.2020

Gleich 5 neue Betriebe und 3 neue Arztpraxen in der Innenstadt

marktstraße (3)
marktstraße (1)
marktstraße (2)

Trotz wirtschaftlich schwerer Zeiten holt die Schadenbauer Projekt- und Quartierentwicklung GmbH attraktive neue Geschäfte und mutige Unternehmer nach Hohenems. Gleich fünf neue, inhabergeführte Betriebe und drei Ärztinnen und Ärzte haben die Innenstadt als ihren neuen Standort ausgewählt.

Ein Gastronomiebetrieb, eine Steuerberaterin, ein Modegeschäft, eine Designerin, eine Psychotherapiepraxis sowie eine Kinderärztin und die Gemeinschaftspraxis eines Zahnarztes und einer spezialisierten Kinderzahnärztin: Die Hohenemser Innenstadt wird wieder um eine Reihe interessanter Unternehmen und Dienstleister reicher. Projektentwickler Markus Schadenbauer konnte die Ansiedlungen in den vergangenen Wochen fixieren: „Unsere zahlreichen Sanierungsprojekte der letzten Jahre und die großen Investitionen der Stadt haben das Hohenemser Zentrum zu einem attraktiven Standort gemacht“, freut sich Schadenbauer.

Den Neubau in der Harrachgasse 7 wird die Schadenbauer Projekt- und Quartierentwicklung GmbH bis Ende des Jahres fertigstellen. Im Erdgeschoß wird hier ein Restaurant mit einem außergewöhnlichen Gastrokonzept einziehen. Die Obergeschoße werden von Schadenbauers Unternehmen selbst als Büros genutzt. Im Altbau wird eine Psychotherapiepraxis eröffnen. Für das Geschäftslokal im Erdgeschoss wird noch ein Mieter gesucht – etwa aus den Bereichen Mode oder Interieur.

Ebenfalls fast fertig ist die Sanierung der Marktstraße 20. Die Büroflächen dort bezieht eine Steuerberaterin. Auch hier sind die Flächen im Parterre noch verfügbar, beispielsweise für ein Schuh- oder Modegeschäft. In die ehemalige Boutique Lion in der Marktstraße zieht mit „Kleiner Max“ gerade ein modernes Kindermodengeschäft. Für die Harrachgasse konnte Schadenbauer „Maiken K“ gewinnen, eine international erfolgreiche Modedesignerin.

Ärztezentrum gut im Plan

Das neue Ärztezentrum mit öffentlicher Tiefgarage an der Schillerallee wird zeitgerecht bis April 2021 fertiggestellt sein. Es wird gleich mehrere neue Arztpraxen beherbergen: eine Kinderärztin, die aktuell bereits provisorisch im Pfannerareal ordiniert, einen Zahnarzt sowie eine spezialisierte Kinderzahnärztin. Zusätzlich stehen hier noch zwei weitere Ordinationen zur Verfügung, etwa für Haut-, Augen- und Allgemeinmediziner.

Gute Kooperation von Stadt und Schadenbauer Projektentwicklung

„Die zahlreichen Investitionen in die Stadt, die schöne neue Begegnungszone und auch die wirtschaftlichen Hilfsmaßnahmen in der Coronazeit haben glücklicherweise Früchte getragen“, freuen sich Bürgermeister Dieter Egger und Wirtschaftsstadtrat Arno Gächter über die positive Entwicklung der Innenstadt. „Dass dieser Aufwind weiter anhalten wird, ist auch der guten Kooperation mit der Schadenbauer Projekt- und Quartierentwicklung GmbH zu verdanken.“

Projektentwickler Markus Schadenbauer arbeitet bereits an den nächsten Projekten, beispielsweise an der Sanierung der Marktstraße 14. Das ehemalige Pfannerareal will Schadenbauer zurückbauen: „Das wird viel dazu beitragen, die Marktstraße noch attraktiver zu gestalten. Insgesamt entstehen in den kommenden zwei Jahren über 1.000 Quadratmeter neue Büro- und Geschäftsflächen in wunderschönen, denkmalgeschützten Altbauten in zentraler Lage, um innovative Unternehmerinnen und Unternehmer nach Hohenems zu holen.“