A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
12.05.2020

Weitere Lockerung der Besuchsregelung in Pflegeheimen

Heimbesuche ab 4. Mai: Rücksicht auf die Gesundheit bleibt oberstes Ziel!

Die Landesregierung kündigte Anfang dieser Woche eine weitere schrittweise Lockerung der Besuchsregelung in den Heimen an. Das am 4. Mai 2020 gelockerte Besuchsverbot bedeutete für die Angehörigen und die Bewohner große Erleichterung.

„Wir wollen in einem weiteren Schritt ab 18. Mai 2020 weitere Lockerungen empfehlen. So können auch wieder Dienstleistungen wie Friseurtermine oder Physiotherapie aufgenommen werden“, sagt Soziallandesrätin Katharina Wiesflecker. Das schrittweise Aufheben der Schutzmaßnahmen im Zwei-Wochen-Rhythmus habe sich bewährt. Dadurch könne man die Auswirkungen gut abschätzen und im Zweifelsfall auch wieder anpassen. Die Abwägung zwischen den nötigen Schutzmaßnahmen und einer Normalisierung liege in der Verantwortung der Heime.

Damit einher geht die flächendeckende Testung des Pflegepersonals. In Kürze sind alle Beschäftigten durchgetestet. Bisher gab es keine zusätzlichen positiven Fälle.

Aber nicht nur in den Pflegeheimen, auch im ambulanten Bereich und bei den 24-Stunden-Betreuungen wurde von den Mitarbeitern enormes geleistet.