A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
12.02.2020

Sturm „Sabine“ wütete auch in Hohenems

Feuerwehr

Zu rund 20 Einsatzstellen wurde die Feuerwehr Hohenems aufgrund des Sturms „Sabine“ alarmiert!

Neben entwurzelten Bäumen und losen Dachziegeln wurden auch mehrere Fassaden oder Fassadenteile vom Sturm heruntergerissen.
Auch Bürgermeister Dieter Egger machte sich vor Ort ein Bild über das Ausmaß der Sturmschäden: „Zum Glück ist niemand verletzt worden. Ein herzliches Dankeschön unserer Feuerwehr und allen Einsatzkräften, die einmal mehr rasch und professionell geholfen haben!“
Ebenfalls vor Ort bei den Einsätzen waren die Bundes- sowie die Stadtpolizei.