A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
08.06.2020

Wassertrete nun in städtischer Hand

v. l. Bürgermeister Dieter Egger, Sportreferent Michael Derka, Konrad Klammer (Leiter Gruppe Gesellschaft), Sportstadtrat Friedl Dold, Kurt Giesinger (Leiter Stadtwerke)

Die Wassertrete in der Ledi wurde seitens der Stadt Hohenems saniert; das Becken wurde gereinigt und gefüllt, sodass es seit 29. Mai 2020 wieder als Wassertrete genutzt werden kann.

Der Kneippverein hat die Wassertrete vor fast 20 Jahren unter Mithilfe des Lions Clubs und der Stadt Hohenems errichtet und selbst betreut. Die nun angefallenen Sanierungsarbeiten konnten vom Verein nicht geleistet werden. Zudem war die Betreuung der Anlage für den Verein aus organisatorischen Gründen nicht mehr machbar.

Im Zuge der Sanierungsarbeiten wurde ein Zaun aufgestellt und die Hinweisschilder erneuert.
Das Wasser kommt direkt aus der Ledi-Quelle. Der Durchfluss ist so geregelt, dass das Wasser im Becken alle 24 Stunden erneuert wird.
Die Anleitung zur Nutzung der Wassertrete können die Besucher den Hinweisschildern der Anlage entnehmen.

„Wir danken dem Kneippverein unter Obfrau Erika Mathis für den reibungslosen Verlauf der Übergabe und die jahrelange, ehrenamtliche und stets engagierte Arbeit“, so Bürgermeister Dieter Egger.