A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
02.09.2020

Heimkehrer und starke Partner für die Steinböcke

v. l. Roman Giesinger (Meusburger Werkzeugbau), Jürgen Fussenegger und HSC-Obmann Michael Töchterle

Rechtzeitig zum Start in die neue Eiszeit konnte der Hohenemser Schlittschuh Club (HSC) zwei wertvolle Verträge unter Dach und Fach bringen.

Mit Routinier Jürgen Fussenegger kommt dabei ein erfahrener Spieler zurück zu seinem Ausbildungsverein. „Fussi“ erlernte sein Eishockeyhandwerk beim HSC, bevor er nach Dornbirn zu den Bulldogs wechselte. Für die Messestädter lief der Verteidiger dann auch 52 Mal in der Erste Bank Eishockeyliga auf, ehe er 2013 zum EHC Bregenzerwald in die INL wechselte. Mit den Wäldern wurde der ehemalige Nachwuchsnationalspieler 2016 INL Champion und führte das junge Team in der vergangenen Saison zudem als Kapitän aufs Eis. „Jürgen Fussenegger ist für unser Team auf alle Fälle ein totaler Gewinn. Er gehört sicher zu den besten Verteidigern und ist auch menschlich absolut top“, freut sich HSC-Obmann Mike Töchterle über den Neuzugang.

Meusburger und Mohrenbräu verlängern Partnerschaften

v. l. HSC-Obmann Michael Töchterle, Spieler Stefan Spannring, Geschäftsführer Thomas Pachole und Bernd Felder (Mohrenbrauerei)

Erfolgreiche Vertragsverlängerungen kann der Vereinsobmann aber auch abseits vom Eis vermelden. „Die Firma Meusburger Werkzeugbau wird ihre Partnerschaft mit dem Verein um weitere zwei Jahre verlängern und wir sind sehr dankbar, dass es solche Unternehmen gibt, die uns so großartig unterstützen. Ich sehe hier auch erfolgreiche Zusammenhänge, da wir eine gute Nachwuchsarbeit leisten und die Firma Meusburger eine sehr gute Lehrlingsausbildung bietet“, berichtet Mike Töchterle erfreut.

„Wir als SC Hohenems freuen uns zudem sehr, dass die gemeinsame Partnerschaft und das Sponsoring mit der Mohrenbrauerei verlängert wurde. Das ist ein positives Signal für die sportliche sowie wirtschaftliche Entwicklung. Als Traditionsverein ist uns die Regionalität wichtig. Mit der Mohrenbrauerei spiegelt sich diese perfekt, da sie ebenfalls eine sehr große Tradition pflegen“, freut sich Töchterle auch über die Verlängerung dieser Partnerschaft.

www.h-sc.at