A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
06.10.2020

HC Hohenems ist VHV-Cup-Sieger

Foto: Bea Antal

Der HC Hohenems sicherte sich mit einem 9-Tore Vorsprung über den HcB Lauterach den VHV-Cup und darf sich nun über die Teilnahme am ÖHB-Cup freuen.

Corona-bedingt fand das Finale der beiden Gruppen-Ersten der Vorrunde, das die Emser mit 33:24 für sich entscheiden konnten, als Geisterspiel in Lauterach statt.
Begonnen hatte die Partie zwischen der Bezirksliga-Mannschaft aus Lauterach und dem Landesligisten Hohenems ausgeglichen, auch weil sich die Emser in der Defensive noch etwas löchrig gab. Doch mit Fortdauer des Spiels kristallisierten sich immer mehr Vorteile für den Favoriten aus Hohenems heraus. Die Emser präsentierten sich an diesem Samstagabend souverän. Lauterach musste dem schnellen Spiel des Emser Teams Tribut zollen und der HC Hohenems holte den Titel nach einem Jahr Pause wieder in die Nibelungenstadt. Mit diesem Erfolg qualifizierte sich das Team rund um Trainer Gernot Watzl für den im Januar 2021 beginnenden ÖHB-Cup, in dem auch bereits in der ersten Runde Mannschaften aus der HLA warten.

Ob kommende Woche das erste Heimspiel der Emser bestritten werden kann, ist noch nicht fixiert – dies wird Anfang Woche vom Handballverband bestimmt. Angesetzt ist das Spiel gegen den TSV Bad Saulgau am Samstag, dem 10. Oktober 2020, um 20.30 Uhr in der Herrenriedhalle.

Weitere Informationen unter www.hchohenems.at!

Foto: Bea Antal