A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
22.09.2020

Emser VEHL-Team bereit für die neue Saison

Christian Haidinger verstärkt den HSC-II.

Mit einem neuen Trainerteam und einem breiten Kader wird auch das VEHL-Team des Hohenemser Schlittschuhclubs (HSC) in der neuen Saison wieder angreifen.

Seit rund zwei Wochen stehen auch die Cracks des HSC II wieder auf dem Eis und bereiten sich auf die neue Saison vor. Die Steinböcke werden dabei wieder an der höchsten Vorarlberger Landesliga, der VEHL1, teilnehmen und es mit Mannschaften wie den Bulldogs Juniors, dem EHC Montafon oder den Ice Tigers aus Dornbirn zu tun bekommen. Mit Martin Gregor bekommt das zweite Team des HSC auch einen neuen Trainer. Der Slowake, der unter anderem für die Black Wings Linz in der Bundesliga spielte, bringt dabei einiges an Erfahrung mit und wird diese nun in der Nibelungenstadt weitergeben. Unterstützt wird er vom Finnen Hannu Juppala, der bereits in den vergangenen Jahren in Hohenems unterstützend zur Seite stand.

Auch der Kader des VEHL-Teams bleibt größtenteils beisammen und so werden Routiniers wie Martin Zeilinger, Benny Staudach, Emanuel Staudach oder die Beiter-Brüder weiterhin im Steinbock-Dress auflaufen. Ergänzt wird die Mannschaft unter anderem auch mit einigen jungen, hungrigen Spielern und dem ein oder anderen Spieler aus der ersten Mannschaft. Neu zu den Emsern kommen wird mit dem Linzer Christian Haidinger auch ein ehemaliger EBEL-Profi.