A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
04.02.2020

Auswärtssieg für den HSC

Auswärtssieg für den HSC

Mit dem Spiel bei den Telfs Knights endete für das Team des Schlittschuhclubs Hohenems (HSC) am vergangenen Samstag der Grunddurchgang in der Tiroler Landesliga.

Dabei übernahmen die Emser auch in der „Icesport Arena“ von Telfs von Beginn an das Kommando. Mit einem 7:3-Erfolg beendeten die Emser mit dem 13. Sieg im 14. Spiel den Grunddurchgang souverän auf dem ersten Platz. Zudem zeigte sich die HSC-Offensive weiterhin in Torlaune. Die Treffer erzielten Wolf (2), Scheiber (2), Fussenegger, Kainz und Fritz. Der HSC durchbrach im Grunddurchgang als einziges Team die Hundertermarke – den Jubiläumstreffer erzielte Marcel Wolf.

Weiter geht es für die Steinböcke nun im Viertelfinale, erneut gegen die Telfs Knights. Das erste Spiel steigt bereits am kommenden Samstag, dem 8. Februar 2020, um 17.30 Uhr auf der Hohenemser Kunsteisbahn.

www.h-sc.at