A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
19.02.2020

Auftaktsieg für die Steinböcke

Auftaktsieg für die Steinböcke

Der Auftaktsieg in die Halbfinalserie erwies sich als das erwartete harte Stück Arbeit für die HSC-Cracks um Trainer Heimo Lindner.

Nach 20 Minuten lag der Hohenemser Schlittschuhclub am vergangenen Dienstagabend gegen den EHC Kundl bereits mit 1:3 im Rückstand. Die Hohenemser drehten das Spiel jedoch noch um und siegten dann am Ende doch noch klar mit 7:3. Julian Grafschafter feierte nach einer längeren Verletzungspause die Rückkehr und erzielte gleich drei Tore. Johannes Hehle traff zweimal. Pascal Kainz und Matthias Fussenegger komplettierten das Ergebnis. Nun kann am Freitag, dem 21. Februar 2020, in Kundl mit einem weiteren Sieg bereits die Finalrunde fixiert werden.

Ansonsten steigt am kommenden Dienstag, dem 25. Februar 2020, um 19 Uhr auf der Emser Kunsteisbahn das entscheidende Spiel der "Best-of-Three-"Serie für den Finaleinzug.

Kommenden Sonntag, dem 23. Februar 2020, findet um 11.15 Uhr ein Match der Hohenemser Damenmannschaft gegen den EHC Schaffhausen/Schweiz auf der Emser Kunsteisbahn statt. Auch die Damen würden sich sehr über zahlreichen Besuch sehr freuen.

www.h-sc.at