A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
28.01.2020

Nachruf Herr Alfons Weber (1.2.1927 – 21.1.2020)

Alfons Weber

Zutiefst betroffen und mit großer Bestürzung haben wir vergangene Woche vom Tod eines verdienten Hohenemser Mitbürgers erfahren. Herr Alfons Weber ist im Alter von 92 Jahren verstorben.
Alfons war über mehrere Jahrzehnte hinweg in verschiedensten landwirtschaftlichen Gremien in Hohenems tätig. Er besuchte zunächst die Landwirtschaftliche Fachschule Mehrerau in Bregenz, ehe er als Mitarbeiter im Gemeindegutshof Rheinhof beschäftigt war.

Als begeisterter Rinder- und Pferdezüchter und leidenschaftlicher Landwirt wirkte er unter anderem als Zuchtberater beim Viehzuchtverein oder als Viehschätzer bei der Viehversicherung Hohenems.
Auch in der Gemeindepolitik war Alfons aktiv. Er war Ersatzmitglied der Hohenemser Stadtvertretung für die ÖVP und engagierte sich mit großem Einsatz rund 25 Jahre lang, von 1980 bis 2005, in der Grundverkehrs-Ortskommission. Darüber hinaus gehörte Alfons auch der Wassergenossenschaft als Beirat an, die zur Urbarmachung des Riedes für die Lebensmittelerzeugung gegründet wurde.

Zahlreiche Vereine und Ausschüsse konnten sich immer auf die verlässliche und geradlinige Art von Alfons verlassen. Die Geselligkeit kam bei ihm nie zu kurz und er konnte durch kurze, klare und präzise Formulierungen seine Meinung stets klar zum Ausdruck bringen. Ein Hohenemser Original! Es gibt wohl nur wenige Hohenemser, vor allem der älteren Generation, die nicht einmal mit den rhetorischen Fertigkeiten von Alfons in Kontakt kamen. Mit seinen markigen Sprüchen und seinem guten Herz begeisterte er sein Umfeld und trug maßgeblich dazu bei, dass sich die Stadt Hohenems im landwirtschaftlichen Bereich so stark weiterentwickelt hat. Spuren hinterließ Alfons hier durch seinen federführenden Einsatz im Rheinhofausschuss nach dem Brand, als er beim Neubau mitverantwortlich tätig wurde, aber vor allem auch bei seinem Wirken im Landwirtschaftsausschuss oder bei der Wassergenossenschaft Hohenems Nord.

Doch eines war auch immer klar – die Familie stand bei Alfons an erster Stelle. Unsere tiefe Anteilnahme gilt daher seiner Gattin Paula und seinen Kindern, Enkelkindern und Urenkeln. Wir werden Alfons seitens der Stadt Hohenems stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

Dieter Egger
Bürgermeister