A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
11.08.2020

Posaunenklänge von Wagner bis Queen

4 Posaunen sorgten für Stimmung in der Innenstadt.
4 Posaunen sorgten für Stimmung in der Innenstadt.
4 Posaunen sorgten für Stimmung in der Innenstadt.
4 Posaunen sorgten für Stimmung in der Innenstadt.

„4 Posaunen – 4 Stationen“: unter diesem Motto lud die Stadt Hohenems mit dem Tetrapol Posaunenquartett zu einem musikalischen Spaziergang durch Hohenems.

Die sommerlichen Temperaturen am vergangenen Freitag waren prädestiniert für ein Bad im kühlen Nass. Umso erfreulicher war es, dass sich zahlreiche Musikbegeisterte dafür entschieden, den Klängen der vier Musiker aus Vorarlberg zu lauschen. Und sie wurden belohnt: Zu Beginn gab es barocke Literatur vor dem Salomon-Sulzer-Saal. Die Wiener Musik mit den berühmten Strauß-Melodien begeisterte am Vorplatz der Pfarrkirche St. Karl. Der Höhepunkt jedoch war die „Tannhäuser“-Ouvertüre in der Pfarrkirche selbst: Mit Anmut und Feingefühl interpretierten die vier Posaunisten jede noch so kleine Nuance – man konnte die berühmte Stecknadel fallen hören. Den Abschluss bildeten moderne Arrangements am Schlossplatz. Mit „James Bond“, „Bohemian Rhapsody“ und „Georgia“ verabschiedeten sich die Musiker unter großem Applaus.