A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
28.05.2020

Museen und Bibliotheken wieder geöffnet!

Das Jüdische Museum Hohenems ist ab 1. Juni 2020 wieder geöffnet.

Eine neue Verordnung des Bundesministeriums erlaubt es den Museen und Bibliotheken, ab Mitte Mai wieder Publikum zu begrüßen: 

 

  • Den Anfang machte in Hohenems das Arche-Noah-Museum, das seine Kunst- und Natur-Sammlungen bereits seit Freitag, dem 15. Mai 2020, wieder mit Führungen zugänglich macht.
  • Es folgte das Mühlenmuseum Stoffels Säge-Mühle, das am Montag, dem 18. Mai 2020, seine Pforten öffnete. 
  • Das Jüdische Museum begrüßt ab Pfingstmontag, dem 1. Juni 2020, zu seiner bis Mitte August verlängerten Sonderausstellung „Ende der Zeitzeugenschaft?“; das Museumscafé inklusive Gastgarten ist dann ebenfalls geöffnet. 
  • Ab Samstag, dem 6. Juni 2020, wird das Alte-Zeiten-Museum in einem um 1602 erbauten Haus wieder Einblicke in das Leben in jener Zeit geben. 
  • Der Kulturkreis wird sein „Museum auf Zeit“ voraussichtlich am Freitag, dem 3. Juli 2020, eröffnen. 
  • Die weiteren Hohenemser Museen werden ihre Öffnung zu einem späteren Termin bekanntgeben. 
  • Das Team der Öffentlichen Bücherei freut sich ebenfalls, das treue Stammpublikum seit Dienstag, dem 19. Mai 2020, wieder begrüßen zu dürfen.
Stoffels Sägemühlen-Museum öffnet bereits am 18. Mai 2020 wieder seine Pforten.

Alle Einrichtungen können ab den genannten Terminen zu den gewohnten Öffnungszeiten besucht werden; es gelten auch hier die Abstands- und Hygienebestimmungen sowie die Mund-Nasen-Schutz-Pflicht.

Kulturstadtrat Johannes Drexel lädt alle Interessierten ein, diese Angebote zu nützen und zu unterstützen: „Hohenems verfügt über eine bemerkenswerte Museumslandschaft mit insgesamt 12 Museen und Sammlungen. Ich freue mich, dass jetzt mit den ersten Öffnungen von Kultureinrichtungen den Menschen schrittweise wieder das gewohnte, vielfältige Kultur- und Bildungsangebot zur Verfügung stehen wird.“

Weitere Infos unter: