A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
23.06.2020

Flanierstündchen des „KuK IR 18“

„KuK IR 18“

Als Auftakt zur Normalisierung der Situation nach der Corona-Zeit fand sich der neue Kulturverein „KUK IR 18“ im Palast ein.

„Wir veranstalteten ein Flanierstündchen durch die Hohenemser Gassen und Viertel, in Uniformen aus der Kaiserzeit und Kleidern in Viktorianischem Stil. Vor der Kirche durften wir noch seine Erlaucht Graf Franz Josef von Waldburg-Zeil zu Lustenau und Hohenems und seine Familie mit militärischen Ehren begrüßen. Nach etlichen tollen Gesprächen gingen wir dann über das Jüdische Museum zum Salomon-Sulzer-Platz, wo uns Museumsdirektor Hanno Loewy ganz herzlich begrüßte. Dann ging es über die Schillerallee wieder zum Schlossplatz und zurück in den Palast.
Wir werden am 15. August 2020 um 9.15 Uhr bei gutem Wetter wieder ein Flanierstündchen veranstalten – mit anderem Rahmenprogramm am Kirchplatz St. Karl“, so Oberst Johnny Matt, Kommandant des IR 18.

Weitere Informationen unter www.kuk-ir18.org!