A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
17.02.2020

Ein Blick auf den Schreibtisch des künftigen Literaturhauses Vorarlberg

Weitere Informationen unter www.literatur-vorarlberg-netzwerk.at! (Foto: Michael Gunz)

Sie möchten wissen, wer und wie viele im neuen Literaturhaus eigentlich beschäftigt sind? Was Chisinau, das estnische Wort ‚õhulossid‘ und die Idee einer kopierten Stadt mit der Villa Iwan und Franziska Rosenthal zu tun haben?

Dann werfen Sie gemeinsam mit den Mitarbeitern einen Blick auf ihren Schreibtisch und damit hinter die Kulissen des künftigen Literaturhauses Vorarlberg – am Montag, dem 17. Februar 2020, ab 17 Uhr im Visionscafé.
Dabei wird erzählt, was die Mitarbeiter aktuell erleben und planen, was sie überrascht, wann sie ins Schwitzen kommen, wo sie abenteuerlustig Neuland betreten und um welche Ecken sie manchmal denken müssen. Außerdem werden die neue Website präsentiert, eine kleine Sneak-Preview auf das, was für 2020 geplant ist, gegeben und Sie sind herzlich eingeladen, in den gemeinsamen Austausch mit dem Team zu gehen – denn es ist Platz für Ideen!

Das Literaturhaus Vorarlberg lädt zu einem gemütlichen After-Work-Treffen ein. Für Getränke und Snacks ist gesorgt!

Um Anmeldung unter E-Mail frauke.kuehn@literatur-vorarlberg.at  wird gebeten.

Weitere Informationen unter www.literatur-vorarlberg-netzwerk.at!