A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
24.06.2020

Dreharbeiten „Die Toten vom Bodensee“ in Hohenems

Dreharbeiten „Die Toten vom Bodensee“ in Hohenems
Dreharbeiten „Die Toten vom Bodensee“ in Hohenems
Dreharbeiten „Die Toten vom Bodensee“ in Hohenems

Seit Montag ist Hohenems Drehort einer neuen Folge der „Toten vom Bodensee“.

Die Dreharbeiten konzentrieren sich in dieser Woche auf die historische Villa Rosenthal, die mit ihrer Kulisse Produktion und Schauspieler mehr als nur begeistert.

Die Dreharbeiten werden tageweise bis Mitte August in Hohenems und Umgebung stattfinden. Auch die Hohenemser Stadtpolizei, Rettung und Feuerwehr durften dabei mitwirken und unterstützen.

Bei der Villa Rosenthal wird noch bis 30. Juni und am 13. Juli 2020 gedreht. In diesem Zeitraum kann es jederzeit auf den Straßen rund um die Villa zu kurzfristigen Straßensperren und Umleitungen – vor allem für den Schwerverkehr – kommen. Anrainer können aber stets zu ihren Wohnorten gelangen. Die Parkplätze rund um die Villa Rosenthal stehen in dieser Zeit ebenfalls nicht zur Verfügung.

Bei den Aufnahmen im Palast Hohenems am 29. Juni sowie vom 10. bis 12. August 2020 werden voraussichtlich Parkplätze rund um die Palastmauern benötigt. Auch hier kann es zu kurzen Verkehrsbehinderungen kommen.

Veranstaltungen, die die Aufnahmen im Bereich der Drehortestören könnten, können zu diesen Zeiten nicht durchgeführt oder genehmigt werden. Wetter- oder technikbedingt können Drehs kurzfristig verschoben und an anderen Tagen durchgeführt werden. Über die städtische Website und Facebookseite wird in diesen Fällen jeweils kurzfristig informiert, falls es zu Verkehrsbehinderungen kommen sollte. Um Verständnis wird gebeten!