A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
23.11.2020

Hilfswerk: „Man muss das Gute tun, damit es in der Welt sei“

Vorweihnachtliches Benefizkonzert

Gemäß diesem Motto von Maria von Ebner-Eschenbach bemüht sich das Hilfswerk der Stadt Hohenems, der finanziell schwachen Bevölkerung beizustehen.

Es hat sich zur Aufgabe gemacht, Menschen in seelischer und finanzieller Bedrängnis Rückhalt zu geben. Die Führung des Hilfswerks obliegt Obfrau Gertrude Klien.
Die Finanzierung wird ausschließlich durch freiwillige Spenden bestritten.
Mit den vorhandenen Mitteln werden Aktionen getätigt wie Muttertags-, Weihnachts- und einmalige Unterstützungen an notleidende Menschen. Zudem werden Kostenzuschüsse für die Kindererholungsaktion Oberbildstein geleistet. Alle diese Zuwendungen werden von einem sechsköpfigen, politisch unabhängigen Beirat begutachtet und überprüft.

Benefizkonzert abgesagt!

Auf Grund der Corona-Maßnahmen findet das alljährlich geplante Benefizkonzert zugunsten des Hilfswerks am Sonntag, dem 29. November 2020, in der Pfarrkirche St. Konrad dieses Jahr nicht statt.

Kleine Spende – große Wirkung!

Um dennoch weiterhin den Bedürftigen unserer Stadt helfen zu können, bitten wir Sie um einen finanziellen Beitrag, damit diese sinnvolle Einrichtung – derzeit wichtiger denn je – weitergeführt werden kann, um notleidende Menschen in unserer Stadt zu unterstützen.

Helfen Sie mit, um diesen Menschen in der Weihnachtszeit ein kleines bisschen Freude zu schenken.

Spendenkonten:

  • Raiffeisenbank Hohenems: AT66 3743 8000 0004 2127
  • Dornbirner Sparkasse: AT59 2060 2002 0005 0029