A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
14.04.2020

Einbruchsdiebstähle in Vorarlberg

Einbruchsdiebstähle in Vorarlberg

Seit März 2020 kommt es in Vorarlberg vermehrt zu Einbruchsdiebstählen in Kellerabteile bei Wohnanlagen und Mehrparteienhäusern.

Die Täterschaft gelangt entweder durch unversperrte Türen oder durch Tiefgarageneinfahrten in die Keller. Dort versucht sie die Türen der Kellerräume oder Kellerabteile aufzubrechen. Betroffen sind alle vier Bezirke, vorwiegend im Rheintal und Walgau. Da die Einbruchsdiebstähle weiterhin stattfinden, ersucht die Polizei die Bevölkerung erneut um besondere Wachsamkeit und Mithilfe. Insbesondere wird darum ersucht, verdächtige Wahrnehmungen möglichst sofort der Polizei zu melden.

Die Polizei rät zudem:

  • Haupteingangstüren zu versperren (auch Zugangstüren von Tiefgaragen ins Treppenhaus),
  • beim Ein- und Ausfahren in die bzw. aus der Tiefgarage darauf zu achten, dass keine Personen die Gelegenheit nutzen können, durch das offene Garagentor ins Objekt zu gelangen,