A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
16.09.2020

Verpackungsfrei Einkaufen mit der Stempelpass-Aktion

Verpackungsfrei Einkaufen mit der Stempelpass-Aktion
„Die Aktion lief bestens an“, erzählt Michaela Schatz von der gleichnamigen Metzgerei.

Der Weltladen Hohenems ist nun auch beim verpackungsfreien Einkaufen dabei. Plastik und Einwegmüll vermeiden geht im Alltag nämlich mit praktischen Alternativen.

Von der robusten Jausenbox über Kupfertrinkflaschen, leichtem Bambusgeschirr, Besteck und Strohhalmen aus Bambus, Glas oder Leichtmetall bis hin zum Mitnehmbeutel gelingt das müllreduzierte Leben unterwegs. Mit Sorgfalt und in bester Qualität wurden diese Produkte von den Produzentinnen in Indien aus natürlichen Materialien gefertigt und haben es trotz der Corona-Krise in den Weltladen geschafft.
Auch für den plastikfreien Einkauf gibt es tolle Produkte, wie Taschen aus Jute oder Baumwolle, Gemüsebeutel und zum Beispiel ein Seifentäschchen zum restlosen Aufbrauchen von kleinen Seifen. Für besondere Zwecke gibt es als Alternative zu Wegwerflöffeln sogar essbare Löffel.
Und natürlich helfen auch die vielen Upcycling-Produkte aus Glas, Plastik, Altmetall oder Stoffabfällen, den Ressourcenverbrauch einzuschränken.

Sonnenglas und Sonnenglas Mini

Grüne High-Tech verpackt in einem nostalgischen Einmachglas. Das Prinzip des Sonnenglases ist einfach und geradezu genial: Das Sonnenglas ist mit LED-Leuchten ausgestattet, die über Solarzellen im Deckel aufgeladen werden. Die Sonne lädt die LED-Akkus auf und spendet bis zu 12 Stunden weiches, helles, nicht blendendes Licht.

Weitere Infos unter www.weltladen.at/hohenems!

Die aktuell teilnehmenden Unternehmen im Überblick:

  • Bäckerei Mangold
  • Bäckerei Mathis
  • Bioladen-Café Frida
  • Der Vorkoster
  • Landgasthof Hirschen
  • Metzgerei Schatz
  • Pimpinella – Reform Tee Haus
  • Ulrika’s Manufaktur
  • Weltladen Hohenems

Alle Informationen zu den teilnehmenden Betrieben und deren Besonderheiten finden Sie unter www.hohenems.at/e5!

Weitere interessierte Unternehmen gesucht!

Hohenemser Unternehmen, die sich an der schönen Aktion beteiligen möchten, können sich jederzeit gerne bei der städtischen Umweltabteilung melden!

Kontakt:
Saskia Amann, MSc
Tel. 05576/7101-1422
E-Mail umwelt@hohenems.at