A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan

e5 2020

Conrad Amber und Bürgermeister Dieter Egger

Grüne Dächer, grüne Wände, gesunde Lebensräume – Hohenems fördert Beratung für Gründächer und -fassaden – die Stadt geht hier einen neuen Weg. Pflanzen in unmittelbarer Nähe sorgen für unsere Gesundheit. Sie kühlen wirkungsvoll ...

» Mehr Information
Weitere Informationen zum Experten Conrad Amber finden Sie unter www.conradamber.at!

Am Freitag, dem 7. Februar 2020, um 18 Uhr findet im Löwensaal eine START-Veranstaltung samt Impulsvortrag mit dem Experten Conrad Amber statt, wozu alle Bürger recht herzlich eingeladen sind. Erfahren Sie aus erster Hand, wie ein Dach- und Gebäudebegrünungskonzept aussehen könnte ...

» Mehr Information
v. l. Umweltstadtrat Gerhard Stoppel, Regionalstellenleiterin Gabriele Greußing, Obmann Georg Künz, Bürgermeister Dieter Egger, Umweltreferentin Saskia Amann

Unter dem Leitsatz „Gemeinsam Verantwortung für das Weltklima tragen und voneinander lernen“ ist das Klimabündnis Vorarlberg seit 1993 aktiv. Rund 36 Gemeinden sind diesem Leitsatz bisher gefolgt, Hohenems ist nun als 37. Gemeinde dem Klimabündnis Vorarlberg beigetreten. Das ...

» Mehr Information
Weitere Informationen zum Experten Conrad Amber finden Sie unter www.conradamber.at!

Am Freitag, dem 7. Februar 2020, um 18 Uhr findet im Löwensaal eine START-Veranstaltung samt Impulsvortrag mit dem Experten Conrad Amber statt, wozu alle Bürger recht herzlich eingeladen sind. Erfahren Sie aus erster Hand, wie ein Dach- und Gebäudebegrünungskonzept aussehen könnte ...

» Mehr Information
Bürgermeister Dieter Egger begrüßte die Delegation aus Ravensburg im kleinen Löwensaal.

Im Zuge des „Klimakonsens Ravensburg“ besuchten etwa 40 Personen der Ravensburger Klimakommission, bestehend aus Verwaltung, Politik und Bürgern, am vergangenen Freitag, dem 24. Jänner 2020, die Stadt Hohenems. Bis Ende Mai sollen diese Personen einen „Klimakonsens“ ...

» Mehr Information
Hohenemser Solaranlagen im Check

Dieses Jahr wurde in der e5-Gemeinde Hohenems der e5-Solaranlagencheck gefördert. Rund 18 Solaranlagen konnten durch das Ingenieurbüro Markus Staudinger auf ihre Funktionsfähigkeit geprüft und – wenn möglich – mit oft kleinen Maßnahmen wieder auf ...

» Mehr Information