A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
19.05.2020

„aha“ mit neuen digitalen Angeboten

Das „aha“ erweitert seine Online-Angebote für Jugendliche, Vereine und Institutionen.

Mit der „aha-Home Edition“ baut die „aha-Jugendinfo“ ihre Online-Angebote aus.

Für Jugendliche, Partnerorganisationen und Vereine bietet das „aha“ zahlreiche neue Online-Angebote. Jugendliche, die Konflikte mit Eltern, Probleme mit Behörden oder Fragen zu ihren Rechten haben, können sich online mit dem Vorarlberger Kinder- und Jugendanwalt austauschen. Die digitale Infostunde findet am Dienstag, dem 26. Mai 2020, von 17 bis 18 Uhr statt.

Sich und ihre Ideen einbringen und dabei auch noch Punkte bei „aha plus“ sammeln, können junge Menschen zwischen 12 und 14 Jahren, die sich bei „Surf Smart“ am Mittwoch, dem 3. Juni 2020, von 16.30 bis 18 Uhr über Apps und Sicherheit im Netz austauschen.

Für Vereine und Organisationen

„Alles anders in Covid-Zeiten?! Wie gestalten wir Alternativen zu Sommerlager, Feriencamp & Co?“ heißt das Thema eines Online-Erzählabends am Dienstag, dem 26. Mai 2020, von 20 bis 21.30 Uhr.

Neu ist auch das Angebot einer Online-Werkstatt für Vereine und Organisationen, die ihre Projektideen gemeinsam mit Jugendlichen, anderen Vereinen und Fachleuten weiterentwickeln möchten. Termine finden nach Vereinbarung statt. Umgesetzt wird das Angebot vom „Büro für Zukunftsfragen“ und „aha plus“ mit der Begleitung durch die „Mission Ehrenamt“.

Auch die Veranstaltungsreihe „am.puls“, in Kooperation mit der „koje“, findet im Mai in Form von digitalen Webinaren statt. „Sexualpädagogik: Input zu aktuellen Herausforderungen in der Arbeit mit Jugendlichen“ steigt ebenfalls am Dienstag, dem 26. Mai 2020.

Die Infos zu allen digitalen Angeboten sind unter www.aha.or.at und www.jugend-diskurs.at zu finden.