Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
04.04.2019

Wertigkeit schenken – Mit dem Hohenemser Einkaufsgutschein

Wertigkeit schenken – Mit dem Hohenemser Einkaufsgutschein

Suchen Sie ein Ostergeschenk, das Wertigkeit ausdrückt und für den Beschenkten ein besonderes Erlebnis verspricht? Mit dem Hohenemser Einkaufsgutschein ist dieses Duett möglich.

In Hohenems finden sich eigentümergeführte Handwerksmanufakturen und Geschäfte: lebendig, vernetzt und inspirierend. Die kreativen Manufakturen überzeugen mit Haute Couture Kleidern, hochwertigen Bioprodukten, handgearbeitetem Schmuck, fair gehandelten Naturprodukten, künstlerischen Geschenken, Hüten nach Maß und stilvollen Dekorationen. Die Menschen, die dahinter stehen, führen ihre Unternehmen mit viel Herz und begeistern damit den Beschenkten.

Das Jüdische Viertel, der Schlossplatz und die Marktstraße bilden ein unverwechselbares Ensemble. Es ist ein Raum, der zum Verweilen und sich Zeit nehmen einlädt. Mit viel Gefühl für die Geschichte der Stadt, jedoch nicht kitschig, sondern durchaus modern interpretiert. Mit Cafés, Bioläden und Bäckereien. Dadurch wird aus einem „durch Hohenems bummeln“ ein bereicherndes Einkaufserlebnis.

Die 10-Euro-Gutscheine sind in allen Hohenemser Filialen der Raiffeisenbank und Sparkasse, beim Jüdischen Museum, im Rathaus und im Büro des Stadtmarketings erhältlich.

www.wige-hohenems.at