A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
10.09.2019

Unglaubliches Programm bei der Nacht des Genusses

Nacht des Genusses

Wer am vergangenen Donnerstagabend von 16 bis 21 Uhr in der Hohenemser Innenstadt die verschiedenen Geschäfte und Betriebe besuchte, spürte, mit welch einer Leidenschaft diese geführt werden.

Alles wurde liebevoll hergerichtet und die Besucher erhielten die Möglichkeit, hinter die Kulissen zu blicken. In jedem Geschäft wartete ein Erlebnis der ganz besonderen Art auf die Gäste: zuschauen, wie die türkische Spezialität „Bükme“ zubereitet wird; lernen, wie ein Uhrwerk funktioniert; erfahren, wie Schokolade erzeugt wird; beobachten, wie Wimpernverdichtungen angebracht werden; erraten, um welche Düfte es sich handelt und noch vieles mehr.

„Ein großes Dankeschön an alle teilnehmenden Betriebe! Euer Engagement und eure Kreativität machen die Nacht des Genusses zu einer solch wertvollen und erfolgreichen Veranstaltung!“, so Projekt- und Eventmanagerin Theresa Luger vom Stadtmarketing.