A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
17.12.2019

Spatenstich in Hohenems für drei neue Gebäude

Spatenstich in Hohenems für drei neue Gebäude

Auf den „Roth Gründen“ in Hohenems wird gebaut: Bis Ende 2021 entstehen drei neue Baukörper mit Wohn- und Gewerbeflächen. Zwei davon werden von der Wohnbauselbsthilfe errichtet, ein Gebäude von Raiffeisen. Vergangenen Donnerstag erfolgte der Spatenstich.

„Das Projekt ist ein wichtiger Impuls für Hohenems“, freut sich Bürgermeister Dieter Egger über den Baustart. „Wohnraum für unsere Bürgerinnen und Bürger wird geschaffen und neue Unternehmen werden Platz finden.“ Nachdem vor einigen Wochen bereits mehrere Nutzungspläne für die drei Gebäude in den Medien veröffentlicht wurden, steht das tatsächliche Vorhaben nun fest: Die Wohnbauselbsthilfe und die Raiffeisenlandesbank Vorarlberg bebauen die insgesamt 3.400 Quadratmeter Fläche. 39 Wohnungen und vier Gewerbeflächen werden in den drei Baukörpern entstehen. Die Fertigstellung ist für Herbst 2021 geplant.

Verkehrstechnisch sind die „Roth Gründe“ bestens gelegen: Die Grünfläche an der Kreuzung der Diepoldsauer Straße mit der Angelika-Kauffmann-Straße liegt am Eingangstor zu Hohenems. Bahnhof, Autobahnanschluss, Einkaufsmöglichkeiten in der Innenstadt und der Wirtschaftspark „empuls“ befinden sich allesamt im näheren Umkreis.