Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
03.04.2019

Oster(s)hopping das macht Spaß!

Ostershopping

Shopping mal anders. Erleben Sie beim Oster(s)hopping am Samstag, dem 6. April 2019, von 9 bis 12 Uhr in der Hohenemser Innenstadt, wie Einkaufen und Bummeln zu etwas Besonderem wird.

In den Straßen sind Kinder als verkleidete Osterhasen unterwegs. Sie beschenken die Besucher mit „Hefe-Osterhäsle“ vom Hotel-Café Lorenz. Zudem erwartet Sie ein spannendes Rätsel mit der Möglichkeit, Einkaufsgutscheine der Stadt Hohenems zu gewinnen. Und wenn Sie in den Straßen und Plätzen der Innenstadt plötzlich bunte Ostereier sehen, dann dürfen Sie diese behalten. Erwachsene aufgepasst! Für Sie gibt es in den teilnehmen Betrieben ein köstliches „Stamperle“ Eierlikör, passend zu Ostern.

Teilnehmende Betriebe:

  • Anna Waibel Schmuck
  • Boutique Lion – exklusiv
  • crehaartiv – Ihr Wohlfühlfriseur in Hohenems
  • DOKIMO Boutique für Baby- und Kindermode
  • Ecke 33 freistiel
  • Fa. Weirather Uhren & Schmuck – Inh. Paul Mathis
  • Fenkart Schokoladengenuss – Schlosskaffee
  • Frauenzimmer – Mode am Schlossplatz
  • Fräulein Amann – Schreib- und Spielwaren
  • GREBER HörenSehen
  • Hotel-Café-Lorenz Konditorei-Bäckerei
  • KLEIDHEIT „Kleider zum Feste feiern und Fahrrad fahren“
  • Lusthaus Hohenems
  • Optik Weirather – sehen mit Stil
  • PIMPINELLA reform • tee • haus
  • RED ZAC Jäger & Co
  • Rosenberger Schuhe
  • WELTLADEN – Verkaufsstelle Hohenems

Noch ein toller Tipp

An diesem Samstagvormittag bietet das Hotel-Café Lorenz von 9 bis 12 Uhr ein leckeres Osterfrühstück an (Reservierungen werden erbeten). Genießen Sie also vor oder nach dem Oster(s)hopping ein gemütliches Osterfrühstück.

Bunte Nester, strahlende Gesichter und „blühendes“ Ostersalz!

Pimpinella und Fräulein Amann laden zum kreativen Osterhasenspaß ein. Bastle dein eigenes kleines Osternest und befülle es mit einem selbstbemalten Osterei. Fräulein Amann zeigt dir, wie es geht. Mit Pimpinella darfst du dein eigenes Ostersalz mit bunten Blüten und Kräutern zaubern. Also – auf die Plätze, fertig, losgehoppelt – kommt in den Innenhof (Durchgang Marktstraße 27 und Harrachgasse 3) und macht mit!