A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
19.11.2019

Gütesiegel „Ausgezeichneter Lehrbetrieb“ verliehen

Gütesiegel „Ausgezeichneter Lehrbetrieb“ verliehen

Bereits zum 23. Mal haben Landesregierung, Wirtschaftskammer und Arbeiterkammer Vorarlberg am Montag, dem 18. November 2019, in Götzis das Prädikat „Ausgezeichneter Lehrbetrieb“ verliehen.

Insgesamt 125 Lehrbetriebe wurden ausgezeichnet, 23 davon erhielten das Qualitätssiegel zum ersten Mal. In Vorarlberg sind derzeit rund 7.000 Lehrlinge in insgesamt 1.873 Betrieben in Ausbildung.

Wirtschaftskammerpräsident Metzler gratulierte allen Preisträgern: „Die Vermittlung von praktischem und theoretischem Fachwissen, die Weitergabe von Wertehaltungen und Orientierung, all diese Aufgaben übernehmen die engagierten Lehrlingsausbilder im ganzen Land. Eine hochwertige Ausbildung schafft attraktive Jobs und sichert die Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts Vorarlberg. Über alle Branchen hinweg haben Betriebe unterschiedlichster Größe bewiesen, dass sich ein besonderes Engagement und entsprechende Erfolge in der Lehrlingsausbildung bezahlt machen.“

Die Verleihung des Prädikats „Ausgezeichneter Lehrbetrieb“ erfolgt seit 1997 jährlich und gilt für drei Jahre. Mit der Auszeichnung sollen vorbildliche Lehrbetriebe gewürdigt werden. Gleichzeitig ist es den Initiatoren ein Anliegen, für die Bedeutung einer qualifizierten Lehrausbildung Bewusstsein zu schaffen und das Image der Lehre bei potenziellen Lehrbetrieben, Jugendlichen und Eltern zu stärken.

Auch aus Hohenems wurden zwei „ausgezeichnete Lehrbetriebe“ prämiert: Collini Gesellschaft m.b.H. und INHAUS Handels GmbH.

Weitere Informationen unter www.ausgezeichneter-lehrbetrieb.at!

Foto: Bernd Hofmeister