A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
02.12.2019

Frauenzimmer siegt bei Schaufensterwettbewerb

Frauenzimmer siegt bei Schaufensterwettbewerb

Barbara Öhe-Kirchner und ihr Team vom „Frauenzimmer am Schlossplatz“ dürfen sich über den ersten Platz anlässlich eines Schaufensterwettbewerbs der italienischen Jeansmarke „GANG FASHION“ freuen.

Das schönste Schaufenster wurde mit einer Reise an den Gardasee prämiert. Mitmachen konnten Fachgeschäfte aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und aus Südtirol mit Postings ihrer Schaufenster auf Facebook und Instagram.

Die sechs besten Dekos wurden vom „GANG FASHION-Headquarter“ in die Finalrunde geschickt – und die Freude war groß: das Hohenemser Fenster war mit dabei.
Das kleine aber feine Geschäft „Frauenzimmer am Schlossplatz“ konnte sich mit den meisten „Likes“ deutlich gegen die Mitbewerber durchsetzen.

Einmal mehr wurde hiermit deutlich: auch in der Zeit von Online-Shopping hat der Fachhandel nach wie vor als kompetente Anlaufstelle im Bereich Mode seine absolute Berechtigung und viele Fans.
Exzellenter Kundenservice mit persönlicher Beratung, kreative Präsentation verbunden mit zeitgemäßen Aktionen und eine gute Hand bei der Lieferantenauswahl sowie viel Spaß an Mode sind die Erfolgsgeheimnisse des Hohenemser Teams.

„Wir freuen uns, dass der erste Preis nach Hohenems an Barbara Öhe-Kirchner und ihr Team geht, gratulieren ihr ganz herzlich und wünschen ihr viel Spaß am Gardasee“, so Roberto Chini, Gründer und Inhaber von „GANG FASHION“.

Auch Bürgermeister Dieter Egger zeigt sich begeistert: „Persönliche und kompetente Beratung, gepaart mit einem motivierten Team, zeichnen das Geschäft seit jeher aus. Daher ist diese Auszeichnung die absolut verdiente Bestätigung der Arbeit aller Mitarbeiter. Herzliche Gratulation an das Team des Frauenzimmers.“

Weitere Infos unter www.frauenzimmer.cc!