A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
29.10.2019

Turnerschaft Hohenems am erfolgreichsten

Leni Bohle

Mit drei ersten, zwei zweiten und einem dritten Platz glänzten die Turnerinnen der Turnerschaft Hohenems bei der Landesmeisterschaft in Wolfurt als erfolgreichster Verein.

Bei den weiblichen Aktiven holte sich erstmals Leni Bohle die höchste regionale Auszeichnung und krönte sich zur Landesmeisterin. Mit 45,75 Punkten setzte sie sich, als jüngste Turnerin (Jg. 2007) im „Kür-Vierkampf der Juniorinnen“, vor Klubkollegin Linda Chai (Jg. 2004, 44,95 Punkte) durch.
In der „Jugendklasse 3“ stand Amina Amann und in der Klasse „Unter 11“ Pia Hofer auf der obersten Stufe des Siegerpodests.
Mit dem zweiten Rang von Natalie Prugg (Jugend 4) und dem dritten Platz von Leonie Gschliesser im „Nachwuchs Kür-Vierkampf“ war die Turnerschaft Hohenems der erfolgreichste Verein bei den Turnerinnen. Neben der Landesmeisterin und den genannten Stockerlplätzen waren weitere neun Turnerinnen unter den ersten zehn platziert.