Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
29.04.2019

Saisonfinale in der Herrenriedhalle

Für das Saisonfinale gilt FREIER Eintritt – der HC Hohenems freut sich über jeden Zuschauer.

Am kommenden Sonntag, dem 5. Mai 2019, geht es wieder für die Herren des HC Hohenems um Alles.

Vorausgesetzt der direkte Konkurrent aus Hegensberg-Liebersbronn verliert das eigene Spiel, können die Emser Handballer den Klassenerhalt in der Württemberg-Liga fixieren. Der Kontrahent dabei wird die Mannschaft aus Langenau/Elchingen sein.
Vor Weihnachten hätte wohl keiner der Emser Fans noch an den Verbleib in der Württemberg Liga gedacht. Zu deutlich waren meist die Niederlagen, die die Jungs um Coach Gernot Watzl in der Hinrunde einfuhren. Lediglich zwei Siege aus 14 Spielen war die magere Ausbeute, die zum einen auf eine starke diesjährige Liga, aber sicherlich auch auf den durch Verletzungen dezimierten Hohenemser Kader zurückzuführen ist. In der Rückrunde bäumten sich die Kapitän Martin Banzer & Co nochmals gehörig auf und wollten sich nicht so einfach geschlagen geben - mit Siegen und wirklich guten Leistungen in Spielen gegen die Top-Mannschaften der Liga wurden die Herren wieder deutlich konkurrenzfähig und ergatterten sich Punkt um Punkt. Zwar stehen die Emser noch auf einem Abstiegsplatz, doch mit einem Sieg im letzten Spiel der Saison gegen die HSG Langenau/Elchingen kann der Ligaverbleib nun endgültig fixiert werden.
Somit gilt es sich auf die eigenen Stärken zu besinnen und sich nicht das Spiel der Gäste aufdrängen zu lassen.
Eine Partie, die am Sonntag um 17 Uhr, sicherlich ein Kampf um Biegen und Brechen wird. Mit lautstarken Fans auf der Tribüne können die Herren noch das Unmögliche schaffen, um auch nächstes Jahr wieder Württemberg-Liga Handball zeigen zu dürfen.
der die Emser im Kampf um den Klassenerhalt nach vorne peitscht.

Für das Saisonfinale gilt FREIER Eintritt – der HC Hohenems freut sich über jeden Zuschauer.