Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
13.05.2019

Schutzwaldbewirtschaftung im Bereich Hochquellenstraße

wald

Aus Sicherheitsgründen ist es zwingend erforderlich in den Waldungen des Bereiches „Obere Halde“, Bäume, welche aufgrund ihrer Beschaffenheit und Vitalität ein Gefahrenpotenzial für Menschen und Objekte darstellen, zu entfernen. Diese Waldflächen sind aufgrund ihrer Lage und Topographie maschinell nicht zugänglich und somit sehr schwer zu bewirtschaften. Einerseits gibt es hier instabile Bäume durch Pflegerückstände, andererseits sind überwiegend die Eschen vom Stengelbecherchenpilz (Eschentriebsterben) befallen.

Arbeiten im Waldgebiet „Obere Halde“

Aufgrund der erschwerten Zugänglichkeit des Waldgebietes und des direkt angrenzenden Siedlungsraumes geschieht dies mittels Abtragungen und Spezialfällungen durch erfahrenes Baumkletter- und Forstpersonal und in Zusammenarbeit mit Wucher Helikopter GmbH. Diese Arbeiten beginnen am kommenden Montag, dem 13. Mai 2019 und dauern die ganze Woche an. Während dieser Zeit bleibt der Wanderweg am Hangfuß ostwärts ab Haldenstraße 17a bis zur Einmündung in die Hochquellenstraße generell gesperrt.